|
28. Februar 2017 | 888 Artikelaufrufe

30 Minuten Aktiver Verkaufsinnendienst

Die Bedeutung des Verkaufsinnendienstes hat in den letzten zehn Jahren deutlich zugenommen. Längst geht es nicht mehr nur darum, gewissermaßen das Backoffice für den Außendienst zu stellen, sondern es werden mehr und mehr Verkaufstätigkeiten auf den Innendienst übertragen. Von der Angebotserstellung bis zum Nachfassen der Angebote und sogar der Telefonakquise bei Neukunden sind aktive Verkaufsinnendienstler heute an allen Vertriebsabläufen beteiligt. Das Ziel dabei: der erfolgreiche Abschluss.

Anhand von zahlreichen praktischen Beispielen erfahren Sie in diesem Buch unter anderem, wie ein professionelles Angebotsmanagement aussieht, wie Sie Ihre Kunden am Telefon überzeugen und souverän auf Einwände reagieren.

Der Autor

Markus I. Reinke, Diplom-Wirtschaftsjurist (FH), Verkaufstrainer und Redner, gilt als Experte für die Neukundengewinnung. Er unterstützt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei, geeignete Neukundenstrategien zu entwickeln und in der Verkaufskommunikation fit zu machen. Er verfügt über 20 Jahre Verkaufserfahrung im Privat- und Geschäftskundenbereich und wurde mehrfach für besondere Verkaufserfolge ausgezeichnet. 2008 gewann er den Internationalen Deutschen Trainingspreis BDVT in Silber. Der Autor ist Professional Mitglied bei der German Speakers Association (GSA e.V.). Außerdem ist er Dozent bei mehreren Industrie- und Handelskammern für die Zertifikatslehrgänge „Verkaufs-Außendienst“ und „Vertriebsassistent/in“.

30 Minuten Aktiver Verkaufsinnendienst
Bewerten Sie als erster diesen Artikel!

Print Friendly

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar