Beiträge von Birgit Ahlers

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de


So erhöhen Sie Verkaufsabschlüsse im B2B! Wer im Business-to-Business erfolgreich verkaufen will, steht vor besonderen Herausforderungen: Denn Geschäftskunden wollen keine Auflistung technischer Leistungsmerkmale, sie wollen eine passgenaue Lösung für ihre Probleme. Häufig enden Verkaufsgespräche jedoch noch in reinen Produktpräsentationen. Die Folgen: enttäuschte Kunden und gescheiterte Abschlüsse. Hartmut Sieck vermittelt in diesem kompakten Praxisleitfaden das nötige Know-how und die geeigneten Tools, mit denen Verkaufsabschlüsse im B2B deutlich erhöht werden können. Der Leser erfährt, wie man Kunden und Wettbewerber systematisch analysiert, neue Geschäftspotenziale identifiziert, ein erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement aufbaut, individuelle ...Weiterlesen
Mehr Umsatz mit der Wasserlochstrategie®! Marketing-Automation für Bestandskunden: durch automatisiertes und individuelles Leadmanagement neue Umsatzhöhen erreichen Krachende Marketingkampagnen, lautes Werbegeschrei, immer mehr, immer lauter: Viele Unternehmen setzen alles daran, möglichst schnell möglichst viele neue Kunden zu gewinnen. Hingegen ist die Bestandskundenpflege aus Kundensicht oft unter Niveau. Kundenverlust statt Mehrumsatz ist die Folge. Wie man mit konsistentem Leadmanagement und durchdachter Marketing-Automation seine Bestandskunden zu treuen Wiederkäufern und aktiven Empfehlern macht, zeigen Anne M. Schüller und Norbert Schuster in ihrem neuen Buch „Marketing-Automation für Bestandskunden“. In zehn Kapiteln entwickelt ...Weiterlesen
Topp-Verkäufer in 52 Wochen! Werner F. Hahn ist Verkaufstrainer, Coach und Autor. Ein Mann aus der Praxis, der das Verkaufen von der Pike auf bei der Nixdorf Computer AG im B2B gelernt hat, vom Vertriebs-Assistenten bis hin zum Geschäftsführer. Er trainiert Verkäufer in authentischen Situationen, auch direkt beim Kunden. Diesen Schwerpunkt seiner Methode dokumentieren zehntausende Akquisitionen per Telefon und tausende gemeinsame Kundenbesuche mit und ohne Termin. Hahn legt den Finger in offene Wunden und zeigt, wie es besser und erfolgreicher gemacht wird. Seine einfachen, praktischen und sofort ...Weiterlesen
Wie Sie Mehrwert bieten, Preise leichter durchsetzen und Profitabilität sichern! Dieses Buch erläutert Schritt für Schritt, wie Verkaufsverhandlungen taktisch klug geführt und mit einem Abschluss belohnt werden: indem der individuelle Kundennutzen, basierend auf einer motivorientierten Bedarfsanalyse, maßgeschneidert und überzeugend präsentiert wird. Die Autoren behandeln alle relevanten Aspekte der Verhandlungsführung und des Kundennutzens und stellen die konkrete Anwendung im Verkaufsprozess an praktischen Beispielen dar. Die gute Nachricht: Trotz anhaltend hohen Kostenbewusstseins sind Kunden auch heute noch bereit, für ein als besser empfundenes Angebot einen höheren Preis zu bezahlen. ...Weiterlesen
Wege zum Glück! Wie der aktuelle Titel bereits andeutet, schildert Stefan Dederichs darin Wege zum Glück – und das nicht psychologisch abgehoben, sondern auf sehr persönliche Weise. Er nimmt den Leser im wahren Sinne des Wortes mit, erzählt seine Geschichte und leitet aus seinen Erfahrungen die wesentlichen Faktoren ab, die ihn zu Glück und Zufriedenheit geführt haben. Damit macht er das Thema Glückssuche greifbar, gibt allen denen Mut, die sich im dunklen Sumpf bewegen und liefert Impulse für jene, die unter chronischer Unzufriedenheit leiden. Aber auch Menschen, ...Weiterlesen
Die besten Ratschläge für ein langfristig profitables CRM! Viele reden über ein profitables Kundenmanagement doch nur Wenige beherrschen es. Unterhaltsame Geschichten aus der Praxis zeigen in diesem Buch, wie man Kunden und ihre Bedürfnisse identifiziert, wiedererkennt, Interaktionen und damit Dialoge anstößt und so Beziehungen für beide Seiten profitabel gestaltet. Wer seine Kunden am besten kennt, kann nicht der Billigste sein, denn Beziehungen haben einen Wert. Diesen Wert kann man zu Geld machen. Legen Sie los! Stichworte Kundenvertrauen nachhaltig (wieder)herstellen Warum Empfehlungen das Maß der Dinge werden Das ...Weiterlesen
Wie Sie mit dem 360-Grad-Recruiting-System die besten Verkäufer finden! Wie findet man die besten Verkäufer für sein Unternehmen? Woran erkennt man Top-Verkäufer im Bewerbungsgespräch? Und wie ermöglicht man diesen wichtigen Mitarbeitern den perfekten Start in das Unternehmen? Der Autor, Trainer und Keynote Speaker André May war über zehn Jahre Vertriebsführungskraft für eine deutsche Großbank, führte ein Team von über 80 Verkäufern und leitete über 1.200 Bewerbungsgespräche. Er weiß genau, vor welchen Herausforderungen Recruiter, Führungskräfte und Geschäftsführer stehen, wenn sie gute Verkäufer für ihr Unternehmen gewinnen möchten. In ...Weiterlesen
Die Menschler-Einwandbibel! Dieses Buch ist aus der Praxis für die Praxis. Alle Formulierungen und Techniken stammen aus echten Verkaufsgesprächen und wurden für Sie so verfeinert, dass Ihr Verkaufserfolg sofort sichtbar wird. „Verkaufen beginnt beim Nein“ richtet sich an Verkaufsneulinge, so wie an erfahrene Vertriebsprofis. Sie werden praxisnah erfahren, wie Sie die Weichen stellen, so dass sich in Ihren Verkaufsgesprächen die Zahl der Einwände minimiert. Weiterhin werden Sie souverän reagieren, wenn es doch einmal zum Einwand kommt. Sie erhalten vorformulierte Musterlösungen sowie die Technik, um eigene Lösungen zu ...Weiterlesen
Eine rentable Option für mittelständische und kleine Unternehmen! Sich in den internationalen Markt zu integrieren, gestaltet sich für Unternehmen oftmals als schwierig. Eine Expansion fordert viel Kenntnis und Gespür für bestimmte Abläufe, die zudem dauerhaft betreut werden müssen. Es gibt einige Grundregeln, die beim internationalen Vertrieb berücksichtigt werden sollen. So ist es zum Beispiel wichtig, Rücksicht auf unterschiedliche Kultur, Religion, Sprache und Erziehungsmethoden des jeweiligen Landes, in das das Unternehmen expandieren möchte, zu nehmen. Eine Anpassung an diese Faktoren bereitet die Basis für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit. ...Weiterlesen