Beiträge von Timo Reischl

Der 49-jährige Wahl-Hamburger leitet die Abteilung Produktmanagement und –kommunikation des Hamburger SaaS-Produktherstellers und Providers asdag – application service development AG, und ist dort verantwortlich für die Cloud-Bonifizierungsplattform asdagcloud. Timo Reischl war viele Jahre als Consultant und Projektleiter für die Umsetzung von Vertriebswettbewerben für Konzernkunden zuständig und ist Autor des bei asdag erschienenen Buches „Erfolgsgeschichten – wie man Menschen zu Höchstleistungen motiviert“.


Incentives
Timo Reischl von asdag, Provider der B2B Plattform asdagcloud und Konzeptschmiede für Wettbewerbe und andere intrinsische Pusher, hat in puncto Wettbewerbe und Incentives schon einiges erlebt. Für diesen Artikel hat er sich Schutzhandschuhe übergestreift und tief ins Giftfass gegriffen. Dort hinein, wo asdag Motivations-Konzepte für Vertriebler versenkt hat, auf denen in dicken Lettern „Warnung: Gefahr fürs Unternehmen!“ steht. Die aber perfekt als schlechtes Beispiel dafür dienen, wie Unternehmen mit Incentives weitaus Schlimmeres riskieren, als nur das Ziel zu verfehlen. KFZ-, Nutzfahrzeug- und Motorradhandel, Versicherungen, Finanzdienstleistungen und Immobilien belegen in Deutschland ...Weiterlesen
Vertriebsmarketing
Externe und interne Kommunikation sind in den meisten Unternehmen getrennte Welten, und die Unterschiede sind fundamental: Während in der Ansprache potentieller Interessenten und Kunden auf Einheitlichkeit geachtet wird, bleibt eine klare und nachhaltige Kommunikation im Vertrieb häufig auf der Strecke. Schuld an diesem Umstand: Die auf den Käufer ausgerichtete Kommunikation wird von gut abgestimmten Marketing- und PR-Abteilungen nach Corporate Identity Leitfäden organisiert und befindet sich vom Sender bis zum Empfänger vollständig in der Kontrolle des Unternehmens. Ganz anders und nur selten unternehmensdienlich organisiert stellt sich häufig das interne Kommunikationswesen dar. ...Weiterlesen
Vertriebswettbewerbe: So machen Sie aus guten Vertrieblern noch bessere!
In kaum einem anderen Unternehmensbereich sind Führungskonzepte, um Menschen zu steuern, so ausgeprägt verankert wie im Vertrieb. Seit vielen Jahren erlebe ich in Beratungsgesprächen zum Einsatz unserer Motivationsplattformen Manager, die sehr schnell auf den Punkt kommen, wenn es um die Ausgestaltung von Vertriebswettbewerben oder Incentives geht: „Ich brauche die Leistung der Verkäufer auf den Produkten X und Y, die sind zwar schwierig zu verkaufen, aber da haben wir die besten Margen.“ Es gibt nichts, was gegen den Ansatz spricht, Vertriebsbudgets in Maßnahmen zu investieren, die dem Unternehmen den größten Ertrag ...Weiterlesen