|
2. Juni 2016 | 925 Artikelaufrufe

Digital Business Modelling

Die Veränderungen durch die Digitalisierung sind fundamental, disruptiv und revolutionär. Für Unternehmen bieten sich hier enorme Risiken, aber auch enorme Chancen. Die zentrale Frage lautet: Wie kann in einer digitalen und immateriellen Netzwerk-Ökonomie Wert geschaffen werden?

Dieses Werk vermittelt das relevante Basiswissen rund um digitale Geschäftsmodelle und stellt das Tool „Digital Value Creation Framework“ (DVC-Framework) vor. Mithilfe des DVC-Frameworks können neue und werthaltige Transformationsansätze entwickelt und realisiert werden. Aber auch vorhandene Geschäfts- beziehungsweise Organisationsmodelle können auf Werthaltigkeit hin überprüft und weiterentwickelt werden. Der Leser erhält eine konkrete Vorgehensweise, wie das Tool zielsicher im eigenen Unternehmen und bei der Suche nach neuen Modell-Designs eingesetzt werden kann. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen das Werk und erleichtern den Praxistransfer.

Werden Sie zum digitalen Geschäftsmodellinnovator! Entwickeln Sie Ihr digitales Geschäftsmodell spielerisch und zielsicher mit dem Digital Value Creation Framework. Mit diesem Werk können Sie Ihr neues digitales Geschäftsmodell planen oder Ihr bestehendes von Grund auf überprüfen, einordnen und weiterentwickeln. Unverzichtbar für alle, die die digitale Herausforderung meistern wollen!

Das Buch liefert Ihnen dafür:

  • Das Digital Value Creation Framework, mit dem Sie Ideen generieren und innovative digitale Geschäftsmodelle skizzieren, visualisieren und überprüfen können.
  • Zahlreiche wirkungsvolle Vorlagen und Tools.
  • Erfolgreiche Beispiele, die Ihnen die Anwendung und den Praxistransfer erleichtern.

Stichworte

  • Warum digitale Geschäftsmodelle neu gedacht und anders konzipiert werden müssen.
  • Wie innovative Business Models entwickelt und strategisch verankert werden.
  • Welche Perspektiven zentral sind und was unbedingt beachtet werden muss.

Der Autor

Christian Hoffmeister (M.A.) gründete 2006 die DCI Institute GmbH (vormals Bulletproof Media GmbH). Schwerpunkt seiner Tätigkeit besteht darin Unternehmen, die von Geschäftsmodell- und Technologie-Disruptionen betroffen sind, zu beraten und bei der Strategie- und Produktentwicklung zu unterstützen. Zu den Themen der Strategie- und Geschäftsmodell-Entwicklung hat Christian Hoffmeister zahlreiche Studien, Bücher und Fachartikel veröffentlicht. Christian Hoffmeister ist zudem Dozent an der Hochschule Fresenius im Bereich Medienökonomie und Digital Business.

Digital Business Modelling
Bewerten Sie als erster diesen Artikel!

Print Friendly

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar