| Internationaler Vertrieb
10. Oktober 2017 | 472 Artikelaufrufe

Internationaler Vertrieb

Eine rentable Option für mittelständische und kleine Unternehmen!

Sich in den internationalen Markt zu integrieren, gestaltet sich für Unternehmen oftmals als schwierig. Eine Expansion fordert viel Kenntnis und Gespür für bestimmte Abläufe, die zudem dauerhaft betreut werden müssen. Es gibt einige Grundregeln, die beim internationalen Vertrieb berücksichtigt werden sollen. So ist es zum Beispiel wichtig, Rücksicht auf unterschiedliche Kultur, Religion, Sprache und Erziehungsmethoden des jeweiligen Landes, in das das Unternehmen expandieren möchte, zu nehmen. Eine Anpassung an diese Faktoren bereitet die Basis für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit.

Mittlerweile profitieren nicht mehr nur große Unternehmen, sondern auch kleine und mittelständische vom internationalen Handel.

Der Wunsch, sich weiter zu entwickeln und zu vergrößern, kann ein profitables Ergebnis erzielen, da so Kundenstamm und Erreichbarkeit erweitert werden können. Damit sich das eigene Unternehmen der Konkurrenz stellen kann, verlangt es an gewissen Fertig- und Fähigkeiten. Wer nicht nur regional arbeiten möchte, sollte sich an Länder orientieren, die eine möglichst langfristige Profitabilität versprechen. Dabei sollte der Kontakt zum ausgewählten Vertriebspartner stets und ständig betreut werden, da es oftmals zu Missverständnissen in der Kommunikation kommen kann. Auch, um neue Strategien zu planen und gewissen Abläufe im Überblick behalten zu können, sollte es niemals an ausreichender Absprache mangeln.

Insbesondere gesättigte Märkte stellen viele Probleme bzw. Herausforderungen an Unternehmer. Für den internationalen Vertrieb sollte insbesondere bedacht werden, dass dieser viel Zeit verlangt und eine intensive Betreuung fordert. Dabei stellen sich zudem Barrieren wie Sprache und länderspezifische Sitten in den Weg, die sich auf den Verkauf der ausländischen Abläufe auswirken können.

Wie man sich am Weltmarkt beteiligen kann, was es zu beachten gibt und welche Vorgehensweise besondere Effektivität verspricht, verrät der Ratgeber zum Thema, den Sie hier downloaden können:

„Going international – auf dem Weg zum internationalen Vertrieb“ 

Internationaler Vertrieb
Bewerten Sie als erster diesen Artikel!

Print Friendly, PDF & Email

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreibe einen Kommentar