Buchempfehlungen Training und Coaching


Buchcover Selbstcoaching für Führungskräfte
Mit Selbstcoaching eine Führungspersönlichkeit werden Ob Führung Führung heißt oder Management oder Leadership ist völlig egal. Entscheidend ist, wie Sie als Führungskraft Ihren Job verstehen und ausfüllen. Selbstcoaching verschafft Ihnen darüber Klarheit. Es leitet Sie an, Ihr Denken, Fühlen und Handeln systematisch zu reflektieren und sich Alternativen zu eröffnen. Alternativen, die Sie aus dem Mittelmaß an die Spitze führen werden. Das Buch bietet zahlreiche Anregungen und praktische Übungen für Führungskräfte, mit denen Sie sich selbst und Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen bringen und Ergebnisse liefern, die über der ...Weiterlesen
Buchcover Motivation im Verkauf
Der Faktor X, der alles möglich macht! Verkäufer haben heute enorme Schwierigkeiten zu überwinden. Um die notwendigen Veränderungen angehen zu können, brauchen sie eine starke (Selbst-)Motivation. Hier setzt Hans Christian Altmann in seinem neuen Buch an. Strategien allein reichen nicht, sondern die nötige positive, innere Einstellung ist die wichtige Basis für jeden Verkaufserfolg. Wer seine Kunden begeistern und halten will, muss motiviert sein und entsprechend handeln. Stimmt die Stimmung, stimmt auch der Umsatz. Hier haben negative Gefühle keinen Platz. Denn kein Kunde glaubt einem Verkäufer, der von ...Weiterlesen
Buchcover Stressmanagement-Stabil trotz Gegenwind
Im wechselhaften Wirtschaftsklima gesund und leistungsfähig bleiben! Informationsflut, Konkurrenzkampf, Druck ausübende Chefs sowie immer knappere Deadlines: Im heutigen Arbeitsalltag gehören diese Zustände zur Tagesordnung. Die Anzahl der stressbedingten seelischen und körperlichen Krankheits-Symptome nimmt stetig zu. Das Burnout-Syndrom ist in aller Munde. Zu beneiden sind diejenigen, die es schaffen, Stress an sich abprallen zu lassen, körperlich und seelisch stabil und letztlich gesund zu bleiben. Die erfahrene Anti-Stress-Trainerin Maritta Mainka-Riedel zeigt in diesem Buch u. a. neueste Ansätze aus Neurobiologie und Resilienzforschung auf. Sie bietet im Betriebsalltag erprobte Lösungsstrategien ...Weiterlesen
Buchcover 30 Minuten Resilienz
Machen wir uns nichts vor: Widrigkeiten wie der Verlust des Arbeitsplatzes, eine finanziell angespannte Situation, persönliche Angriffe, gesundheitliche Einschränkungen oder Stress lassen sich nicht immer vermeiden. Die Auswirkungen können niederdrückend sein. Sie können aber auch dazu dienen, das Leben neu auszurichten. Wenn Sie zu den Menschen gehören wollen, die Krisen unbeschadet überstehen und gestärkt aus ihnen hervorgehen, dann sollten Sie sich mit dem Konzept der Resilienz vertraut machen und Ihre innere Widerstandskraft trainieren. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, Ihr eigenes Resilienzkonzept zu entdecken und weiterzuentwickeln. Lassen Sie sich ...Weiterlesen
  Wie ein Bambus im Wind: biegen statt brechen – Den täglichen Druck mit Resilienz meistern Wir alle bewundern Menschen, die mit Druck, Konflikten und Niederlagen leichter fertig werden als andere. Die Herausforderungen nicht nur standhalten, sondern daran wachsen. Diese innere Widerstandsfähigkeit heißt Resilienz. Die gute Nachricht: Resilienz lässt sich gezielt weiterentwickeln. In diesem Buch finden Sie Tests zur Selbsteinschätzung, Checklisten, Übungen und pragmatische Tipps, um in Ihrem Inneren so stark und unabhängig zu sein wie ein Bambus und sich in den Stürmen des Arbeitsalltags gelassen biegen ...Weiterlesen
  Verkäufer klassifizieren und zu optimaler Leistung führen Um die Leistung eines Verkaufsteams zu steigern, müssen die Verkäufer individuell geführt werden. Der erfahrene Vertriebsexperte und Unternehmensberater Karl Pinczolits zeigt, welche verschiedenen Verkäufertypen es gibt und welche Führungsstrategie jeweils optimal ist, um ihre Leistungen zu verbessern. Es ist das Ziel jedes Verkaufs- und Vertriebsleiters, die Leistung seines Verkaufsteams zu optimieren und zu steigern. Doch Verkäufer haben ein unterschiedliches Leistungsverhalten: Jeder Verkäufer verkauft anders, muss also auch individuell geführt werden, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Es ist also nicht ...Weiterlesen
Sales Coaching by Benedict
  Vertriebserfolg mit klaren Strukturen und Herz Wer Ordnung hat, hat auch Erfolg. Klare Strukturen und ganzheitliche Organisation gepaart mit Menschlichkeit dienen der Bündelung der Kräfte – und damit der nachhaltigen Zielerreichung. Nach diesen Grundsätzen lebt der Benediktinerorden seit vielen Jahrhunderten. Doch die Benediktsregel hat nicht nur im Kloster ihren Platz. Sie kann ebenso für die Optimierung  von Vertriebsprozessen angewandt werden – und liefert überraschende Ergebnisse. Wie das gelingt, wird in diesem Buch deutlich. Der Autor Karl Herndl überträgt die Grundkonstanten der Benediktsregel auf den Vertrieb und gibt ...Weiterlesen
 Mehr Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen Die Anforderungen an den Vertrieb steigen ständig. Als Führungskraft haben Sie mehr denn je die Aufgabe, das Potenzial Ihrer Verkäufer konsequent zu fördern und weiterzuentwickeln. Wie aber können Sie das leisten? Durch individuelles Vertriebscoaching, sagen Bettina von Troschke und Bernhard Haas. Die beiden Autoren, erfahrene Trainer und Coaches, präsentieren erprobte Vorgehensweisen und praktische Lösungsvorschläge, wie Sie Ihre Verkäufer optimal für Kundengespräche coachen. Sie erfahren, mit welchen Methoden und Werkzeugen Sie Ihre Führungs- und Coachingfähigkeiten gezielt verbessern, wie Sie schwierige Situationen souverän ...Weiterlesen
Buchcover Mein Freund, der Kunde
  Ohne Tricks und Fallen Kunden gewinnen und behalten Hauptsache verkaufen – mit diesem Motto verheizen Verkäufer sich selbst. Vor allem hinterlassen sie für ihre Unternehmen verbrannte Erde, wenn sich der versprochene Nutzen beim Kunden nicht einstellt. Deshalb plädiert Vertriebsprofi Jürgen Frey in seinem neuen Buch „Mein Freund, der Kunde“ für werthaltiges Verkaufen. Kunden wollen gute Produkte kaufen und ein gutes Gefühl dabei haben, so die Kernthese des 42-jährigen Beraters und Trainers. Das trifft auf Bio-Nahrungsmittel genauso zu wie auf hochqualitative Industrieprodukte, die vielleicht 20 Prozent teurer ...Weiterlesen