Buchempfehlungen Vertriebswissen


Instrumente – Einführungskonzepte – Organisation! Dieses CRM-Standardwerk behandelt die wesentlichen Fragen im Rahmen der Einsetzung und Organisation von Customer Relationship Management. Dies betrifft sowohl die Verzahnung mit Marketing- und Vertriebsprozessen, die systematische Zielbildung als auch die Ressourcensteuerung. Renommierte Autoren liefern wertvolle praxisorientierte Fakten, um die zielgerichtete Planung, die Umsetzung und die nachhaltige organisatorische Verankerung zu gewährleisten und damit zur Steigerung der Effizienz und Effektivität des CRM-Ansatzes in der Unternehmenspraxis beizutragen. In der 6. Auflage wurden Beiträge zum Thema Steuerung und Controlling von Kundenbeziehungen neu  aufgenommen. Ebenso findet ...Weiterlesen
Die Erfolgspotenziale von Telefonaten optimal nutzen! Antworten auf essentielle Fragen rund um das Thema Telefonieren liefert Claudia Fischer in 99 Tipps für erfolgreiche Telefonate. Ein echtes Standardwerk, das auf jeden Schreibtisch gehört. Von Akquisehürden, Anti-Worten und -Formulierungen über Entschuldigungen, Fragefloskeln, Smalltalk bis hin zum richtigen Zeitpunkt für Telefonate. Wie Sie es schaffen, Themen strategisch zu priorisieren und zu „verpacken“, mit unterschiedlichen Typen zurechtzukommen und charmantes, aktives Zuhören zu signalisieren: Claudia Fischer gibt praktische, sofort umsetzbare Tipps sowohl für Business-Telefonate als auch private Anrufe und ermuntert dazu, trotz ...Weiterlesen
Gezielt eingesetztes Vertriebscontrolling steigert die Vertriebseffizienz, senkt die Transaktionskosten und sorgt für mehr Effektivität im Verkauf. Grundlage hierfür sind Methoden, mit denen Handlungen im Vertrieb objektiv und nachvollziehbar analysiert werden können. Der Wert eines Verkäufers, eines Kunden, eines Produktes oder eines Prozesses für die Unternehmensziele ist kein Gegenstand von Spekulation und Mutmaßung, sondern lässt sich präzise berechnen. Alle relevanten Methoden des Vertriebscontrollings werden in diesem Buch umfassend und detailliert erläutert. Die 2. Auflage ist um zahlreiche praxisorientierte Beispiele erweitert. Als Unterstützung des Vertriebsmanagements eignet es sich insbesondere ...Weiterlesen
Bausteine für ein exzellentes Customer Relationship Management! Die Kundenorientierung nimmt als Ziel vieler Unternehmen einen dominanten Stellenwert ein. Dies verdeutlicht nicht zuletzt die Intensität, mit der unter dem Schlagwort „Customer Relationship Management“ (CRM) über die strategische Bedeutung der Ausrichtung sämtlicher Unternehmensaktivitäten an den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden diskutiert wird. Dabei realisierten Unternehmen in den letzten Jahren zahlreiche CRM-Projekte, allerdings bis dato nur selten als integrative Gesamtkonzepte der Kundenorientierung. Dieses Buch stellt in systematischer und kompakter Form die Zusammenhänge und die Elemente der Kundenorientierung dar. Zur 5. ...Weiterlesen
Was Verkäufer von der Spitzengastronomie lernen können! Anspruchsvolle Kunden verlangen von Verkäufern von Premiumprodukten einen hochwertigen und hochindividualisierten Verkaufsprozess. Wie schaffen es Verkäufer also, das Erlebnis des Kaufens für ihre Premiumkunden zu etwas Besonderem zu machen? Der Vertriebsprofi Uwe-Jürgen Günter-von Pritzbuer eröffnet in seinem neuen Buch eine völlig neue Perspektive auf das Thema Verkaufen: Er zeigt, wie ein Verkäufer jede Phase des Verkaufsgesprächs so gestalten kann, dass sich der Kunde so fühlt wie der Gast in einem Drei-Sterne-Restaurant. Der Autor zieht Parallelen zur Haute Cuisine – denn ...Weiterlesen
Grundlagen, Anwendungen und Technologien! Dieses Buch zeigt wie die Verbindung von Social Media mit Customer Relationship Management (CRM) Perspektiven für Marketing, Verkauf und Service schafft. Es kombiniert dazu Grundlagenwissen und Fallbeispiele. Für das Social CRM identifizieren die Autoren vier Verwendungszwecke sowie drei Umsetzungsstufen und thematisieren auch Fragen der Datenerschließung und der Datenqualität. Es richtet sich sowohl an Praktiker als auch an Lehrende und Studierende. „Die Nutzung von Social Media in der Kundenbeziehung bietet Chancen, aber auch datenschutzrechtliche Risiken. Dieses Buch zeigt dieses Spannungsfeld auf und liefert einen ...Weiterlesen
Jeffrey Gitomers „Sales Bible“ endlich auf Deutsch! Der Verkauf und Vertrieb ist oft eine Aneinanderreihung von nicht planbaren und komplexen Situationen, für die Verkäufer einen Katalog von Techniken brauchen, die ihnen den Erfolg sichern. Jeffrey Gitomer liefert in seiner „Verkaufsbibel“ solch einen Katalog. Seit einigen Jahren nun schon international DER Klassiker der Verkaufsliteratur zeigt dieses Buch (übersetzt auf Basis der brandneuen englischen Neuauflage), wie Verkäufer ihr volles Potenzial ausschöpfen können und zum Abschluss kommen. Die dargestellten Methoden und Strategien sind praxiserprobt und helfen garantiert im täglichen Verkaufs- ...Weiterlesen
10 Bausteine für eine motivierende Entlohnung im Außen- und Innendienst! Dieses Buch zeigt aktuelle Entwicklungen der modernen leistungsbezogenen Vergütung im Vertrieb mit allen Vor- und Nachteilen auf. Denn: Es gibt einen klaren Zusammenhang zwischen Leistung und Entlohnung, aber viele Unternehmen nutzen variable Vergütung noch nicht effektiv als Führungs- und Steuerungsinstrument und schmälern damit ihr Umsatzpotenzial. Heinz-Peter Kieser erläutert unterschiedliche Modelle praxisnah an konkreten Beispielen und macht deutlich, wie motivierende leistungsbezogene Entlohnung zum Vorteil aller Beteiligten funktioniert. Sie erfahren, wie Sie unterschiedliche Mitarbeiterbereiche über das passende Vergütungssystem miteinander ...Weiterlesen
Buchcover Handel 4.0
Die Digitalisierung des Handels – Strategien, Technologien, Transformation! Dieses Buch führt in die digitale (R)evolution der Wirtschaft am Beispiel des Dienstleistungssektors Handel ein und stellt Strategien sowie neue Technologien für eine erfolgreiche Gestaltung der digitalen Transformation vor. Unter dem Stichwort „Handel 4.0“ diskutieren Autoren aus Wissenschaft und Praxis, wie eine traditionelle Branche durch die Digitalisierung neben neuen Konkurrenten vor allem neue Chancen erhält, mit innovativen Dienstleistungen ihre Kunden neu zu begeistern. Dabei spielen die Auswirkungen auf Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten, Prozesse und Technologien eine genauso große Rolle wie die ...Weiterlesen