|
20. November 2015 | 1196 Artikelaufrufe

Buchcover Kunden gewinnen mit Meta-Selling

Kunden gewinnen mit Meta-Selling

So steigern Sie Ihre Abschlussquote radikal!

Wie Sie als Verkäufer mehr Abschlüsse in kürzerer Zeit erzielen und dadurch im Job sowie privat eine höhere Lebensqualität erreichen, erklärt Ihnen dieses Buch. Denn auch Sales-Erfolg ist lernbar. Die entscheidenden Schlüsselfaktoren: Selbstmotivation, Struktur, klare Ziele und Effektivität. Nur wer hier sein wahres Potenzial findet und voll ausschöpft, kann punktgenau kommunizieren und seine verkäuferischen Fähigkeiten auf ein neues Level heben.

Der Autor stellt sieben Meta-Programme der menschlichen Kommunikation vor, mit denen Sie Ihre Argumente im Verkauf so wählen können, dass sie genauer und treffsicherer ankommen als jemals zuvor. An praktischen Beispielen für verschiedene Produkte zeigt er auf, wie Sie diese Programme maßgeschneidert im Verkaufsgespräch nutzen können – und so das Vertrauen von Kunden gewinnen und sie effektiv zur Kaufentscheidung führen.

Mit vielen konkreten Tipps für die praktische Umsetzung – freuen Sie sich auf zahlreiche Aha-Erlebnisse für Ihren beruflichen Alltag!

Stichworte

  • Verkäufer-Typen und die DNA des Verkaufs
  • Kundenbeziehungen in den Phasen des Verkaufsgesprächs aufbauen
  • Die sieben Meta-Programme für den Verkauf
  • Die Ich-Marke, Glaubenssätze und eigene Metaprogramme
  • Effektivität im Verkauf und  Erfolgsbeschleuniger

Der Autor

Thomas W. Lörsch war mehr als 20 Jahre in Führungspositionen im Handel tätig, u. a. als Geschäftsführer und Vertriebsmanager und für mehr als tausend Verkäufer verantwortlich. Heute berät er Unternehmer und Führungskräfte zum Thema Meta-Kommunikation.

Kunden gewinnen mit Meta-Selling
Bewerten Sie als erster diesen Artikel!

Print Friendly, PDF & Email

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar