| Online-Mitteilungen
26. Oktober 2016 | 3284 Artikelaufrufe

Kundengewinnung mit Online-Mitteilungen – 7 Tipps

Kundengewinnung mit Online-Mitteilungen – 7 Tipps

„Relevante Inhalte“ sind die neue Währung für die Kundengewinnung im Web. Doch wie entwickelt man relevante Inhalte und wie kommen die Inhalte zu den Kunden? Online-Mitteilungen sind ein kostengünstiges und effizientes Element, um die Reichweite von Unernehmensbotschaften und damit die Verkaufsförderung von Produkten und Dienstleistungen effizient zu steigern. Online-Mitteilungen nutzen das Format der Pressemitteilung, nur dass sie sich nicht an Journalisten, sondern an die Kunden direkt richten.

Online-Mitteilungen lassen sich einfach und schnell über viele verschiedene Portale im Internet verbreiten: Themen- und Fachportale, Presse- und Newsportale, Blogs und Social Media Portale sowie Content-Netzwerke. Die Portale bringen die Nachrichten in die Suchmaschinen und Social Media Kanäle damit direkt zu interessierten Kunden. Das macht Online-Mitteilungen zu einem interessanten Instrument für die Leadgenerierung und Kundengewinnung.

Der vertriebliche Aspekt von Online-Mitteilungen orientiert sich an der Bereitstellung interessanter und informativer Inhalte, um die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden auf das eigene Angebotsspektrum zu lenken.

Was es bei Online-Mitteilungen zu beachten gibt, werden sollte, verraten folgende 7 Tipps

1 Content is King: Relevante Inhalte statt Werbung

Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Verkaufsstrategie mit Online-Mitteilungen sind relevante Inhalte. Plakative Werbebotschaften werden im Internet kaum noch beachtet. „Schreibe nicht über Dein Produkt, sondern erzähle eine Geschichte rund um Dein Produkt“ lautet eine Kernbotschaft.

Ziel ist es, die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden mit nützlichen und praxisrelevanten Informationen, aber auch mit spannenden und emotionalen Geschichten (Storyselling) die wichtigsten Fragestellungen, Herausforderungen oder Probleme der Zielgruppen zu beantworten.

Und interessante Inhalte zu finden, ist gar nicht so schwer: Jedes Unternehmen verfügt über ein großes Spektrum an Experten-, Branchen- und Produktwissen. Oft schlummert dieses Wissen in Support-Datenbanken, Produktpräsentationen, Newslettern. Durch Expertise, Fachwissen und Empathie werden Unternehmen so zu einer kompetenten und vertrauenswürdigen Informationsquelle für die Zielgruppen.

Beispiel: Mit Gasspartipps zum Energieverkauf

adenion2

2 Das richtige Format für Online-Leser

Die Online-Mitteilung ist wie ein Blogbeitrag oder Fachbeitrag aufgebaut. Wichtig sind:

  • eine aussagefähige Überschrift und ein erklärender Untertitel; dabei sollte die Überschrift maximal 63 Zeichen enthalten, damit sie in den Suchmaschinen vollständig dargestellt wird.
  • Ein Leadtext in 2-3 Sätzen ist ein optimaler Aufreißer, um das Interesse der Leser zu wecken
  • 3-5 Absätze mit Zwischenüberschriften geben dem Inhalt eine übersichtliche Struktur und gewährleisten eine gute Online-Lesbarkeit.
  • Den Abschluss bildet ein Abbinder mit Firmeninformationen sowie die Kontaktdaten mit Ansprechpartner. Hier werden die allgemeinen Informationen zum Unternehmen, wie Standorte, Mitarbeiteranzahl und Branchenschwerpunkt mitgeteilt. Es bietet sich noch einmal die Möglichkeit, die Leistungsmerkmale des Unternehmens und die Vorteile für den Kunden herauszustellen.

3 Keywords für eine bessere Auffindbarkeit

Keywords (Schlüsselwörter) sind wichtig – sie sorgen dafür, dass die Unternehmensinhalte in den Suchmaschinen auch gefunden werden. Relevante Suchbegriffe als Keywords unterstützen eine gute Zuordnung der Inhalte zu den Suchanfragen und verhelfen der Mitteilung so zu einer besseren Auffindbarkeit im Internet. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Keywords aus der Begriffswelt der Kunden stammen. Denn nur das, was gesucht wird, kann auch gefunden werden.

Vertriebler sitzen in aller Regel an der Quelle für relevante Keywords, da sie regelmäßig Kontakt mit Bestands- und Neukunden haben und so bereits wissen, wie die Zielgruppe über bestimmte Themen spricht und welche Begriffe sie verwendet. Der wichtigste Platz für die Platzierung der Keywords in der Online-Mitteilung ist die Überschrift und der Leadtext. Eine maßvolle und inhaltlich relevante Wiederholung der Keywords im Text sorgt dafür, dass die Gewichtung der Suchbegriffe zum Inhalt in einer richtigen Relation stehen.

4 Mit Links auf Landingpages zum Point-of-Sale

Online-Mitteilungen bieten die Möglichkeit, Hyperlinks zu einer Landingpage einzubinden, auf die der Leser gezielt auf eine Website geführt wird. Damit lassen sich interessierte Leser der Online-Mitteilung gezielt zu weiterführenden Informationen oder direkt zum Online-Shop führen.

Empfehlenswert sind 1-3 Links pro Text. Der wichtigste Link steht am Ende des Mitteilungstextes. Jeder Link sollte einen besonders aussagekräftigen Ankertext haben, der den Kunden dazu animiert, zu klicken. Der perfekte Ankertext besteht aus mindestens einem relevanten Keyword, einer Beschreibung des Linkziels und dem Call-to-Action. Durch die Einbindung von Hyperlinks entwickelt sich die Online-Mitteilung zum unmittelbaren Vertriebsinstrument zur Leadgenerierung und Kundengewinnung.

Beispiel: „Perfekte Gesundheits Shop“ PGS.de

adenion3

Der sog. Deeplink in der Online-Mitteilung auf dem Presseportal führt den interessierten Leser direkt auf die passende Produktseite im Online-Shop.

5 Bilder und Video verstärken den Kaufanreiz

Online-Mitteilungen können nicht nur Text, sondern auch multimediale Elemente wie Bilder, Grafiken oder Videos enthalten. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Das gilt auch für die Online-Mitteilungen. Bilder sorgen für starke visuelle Effekte und Emotionen, Videos veranschaulichen vor allem Abläufe und Prozesse.

Beispiel: Mit leckeren Smoothie-Rezepten zum Mixerverkauf

adenion 6 Beispiel_B2C_Gesundheitsshop_Tipps für Smoothies_mit Video2

6 Online-Mitteilungen veröffentlichen

Für die Veröffentlichung von Online-Mitteilungen eignen sich Themen- und Fachportale, Presse- und Newsportale, sowie Content-Netzwerke und Social Media besonders gut. Dank einer Vielzahl von kostenfreien Presse- und Fachportalen können Online-Mitteilungen eine hohe Reichweite erzielen. Eine weitreichende Verbreitung über viele verschiedene Portale im Internet schafft viele Veröffentlichungen und damit viele potentielle Fundstellen für die Neukundengewinnung:

  • Presseportale, Fach- und Themenportale (siehe Kostenlose Presseportale im Vergleich),
  • Experten-Netzwerke und Dokumentenportale (siehe Dokumenten-Netzwerke)
  • Social Networks, Social News und Social Bookmark Netzwerke (siehe Social Media Spickzettel)

 

adenion4

7. Eine regelmäßige Veröffentlichung führt zu einem nachhaltigen Erfolg

Im Echtzeitweb zählt vor allem eine regelmäßige Kommunikation. Und jedes Unternehmen hat vieles zu berichten, sowohl im B2B als auch im B2C Bereich.

Beispiel: Toptarif GmbH

adenion5

 

Das Vergleichsportal Toptarif.de nutzt für seine Online-Mitteilungen eine bunte Mischung aus vielen verschiedenen Themen, von Tipps für den Wechsel der Kfz Versicherung, Versicherungsschutz für Paare oder Stromsparen im Sommer bis hin zu Studien und Tipps für BestAger zum Tarifwechsel.

Online-Mitteilungen sind nachhaltig

Die dauerhafte Sicherung einer Online-Mitteilung in den Archiven der Online-Portale sorgt für eine langfristige Auffindbarkeit in den Weiten des Internets. Wie eine Studie zeigt, erreichen Online-Pressemitteilungen auch 2 bis 4 Jahre nach ihrer weitreichenden Veröffentlichung noch durchschnittlich jedes dritte Suchergebnis auf Seite 1 bei Google. Heißt, dank der Unternehmensinhalte, die vor 4 Jahren veröffentlicht wurden, finden die Zielgruppen die Mitteilungen noch heute.

 

Weiterführende Infos:
Das kostenlose Whitepaper „Mit Online-Mitteilungen zum direkten Kundenkontakt“ gibt allen Vertrieblern detaillierte Informationen für die Kundengewinnung mit Online-Mitteilungen. Hier geht es zum kostenlosen Download:
https://www.pr-gateway.de/de/white-papers/content-marketing-mit-online-mitteilungen-zum-direkten-kundenkontakt

 

Die Autorin

adenio1melanie tambleMelanie Tamblé ist Geschäftsführerin der ADENION GmbH und Expertin für PR, Online-Marketing und Social Media. Die ADENION GmbH entwickelt Online-Dienste und Tools für PR, Marketing und Social Media u.a. den Online-Distributionsdienst PR-Gateway.de, der eine zentrale Verteilung von PR-Texten, Dokumenten  und Online-Mitteilungen, Social Media News, Bildern und Dokumenten an Presseportale, Fachportale, Newsdienste und Social Media bietet. http://www.adenion.de.

Kundengewinnung mit Online-Mitteilungen – 7 Tipps
Bewertung: 5

Print Friendly, PDF & Email

Aktueller Gastbeitrag vom Vertriebsprofi für Vertriebsprofis

Schreibe einen Kommentar