Leadmanagement: Mailst du noch oder nurturest du schon?

Womöglich tummeln sich zahlreiche Kontaktdaten in Ihrem CRM-System, deren Potenzial Sie noch nicht richtig ausgenutzt haben. Schließlich erfordert das Tagesgeschäft mit Bestandskunden bereits jede Menge Energie und Zeit. Daher hier vorab die gute Nachricht: Neugewonnene Leads müssen nicht  zwangsläufig von einem Vertriebsmitarbeiter persönlich „nachgefasst“ werden. Ein durchdachtes Leadmanagement-Konzept bietet einen effizienten Ansatz, um das Neukundengeschäft anzukurbeln. Leads „warm“ halten Die Grundidee ist, Ihre Interessenten bzw. Leads zunächst „warm“ zu halten, damit sie nicht vergessen, dass sie Interesse an Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Angebot gezeigt haben. Desweiteren kann es sinnvoll sein, eben dieses Interesse weiter zu festigen und sich als kompetenten … Leadmanagement: Mailst du noch oder nurturest du schon? weiterlesen