|
11. März 2016 | 998 Artikelaufrufe

Personalauswahl im Vertrieb

Personalauswahl im Vertrieb

Wie Sie die passenden Top-Performer finden und gewinnen!

Durchdachtes und systematisch geplantes Recruiting von Vertriebsexperten kann sich sehr schnell positiv bemerkbar machen und direkt auf den Return-on-Investment einzahlen – wenn die richtigen Leute eingestellt werden. Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen es schaffen, qualifizierte, verkaufsstarke und motivierte Vertriebsmitarbeiter zu identifizieren, für sich zu gewinnen und zu halten.

Steffen  Strzygowski beschreibt anschaulich, was bei der Kandidatensuche und -auswahl zu beachten ist und nach welchen Kriterien Entscheidungen fallen müssen. Er schildert, wie Anforderungsprofile entwickelt, Interviewtechniken genutzt und  verschiedene Test- und Diagnostikverfahren effektiv  eingesetzt werden können. Unverzichtbar für Führungskräfte, HR-Manager, Vertriebsleiter und Personalentscheider im Vertrieb.

Extra: Serviceteil mit Glossar und den wichtigsten Adressen für den Recruitingprozess. Die Website zum Buch (www.personal-vertrieb.de) bietet u. a. eine Auswahl an Interviewfragen, die sich individuell zusammenstellen lassen.

Stichworte Personalauswahl im Vertrieb

  • Besetzung von Positionen und Fehlentscheidungen
  • Kriterien für den Erfolg auf neuen Positionen
  • Werte und psychische Gesundheit
  • Personalberatung vs. Inhouse-Recruiting
  • Praxis der Auswahl
  • Testverfahren
  • Ineffektive Teil-Strategien
  • Gute Mitarbeiter halten

 

Der Autor

Steffen Strzygowski ist Inhaber der von ihm gegründeten Consens Consult Personalberatung und seitdem im Bereich Executive Search, Specialist Search und Management Diagnostik tätig.

Personalauswahl im Vertrieb
Bewerten Sie als erster diesen Artikel!

Print Friendly

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar