| Leadership
6. Februar 2015 | 1530 Artikelaufrufe

Buchcover Selbstcoaching für Führungskräfte

Selbstcoaching für Führungskräfte: Standard oder Spitze?

Mit Selbstcoaching eine Führungspersönlichkeit werden Ob Führung Führung heißt oder Management oder Leadership ist völlig egal. Entscheidend ist, wie Sie als Führungskraft Ihren Job verstehen und ausfüllen. Selbstcoaching verschafft Ihnen darüber Klarheit. Es leitet Sie an, Ihr Denken, Fühlen und Handeln systematisch zu reflektieren und sich Alternativen zu eröffnen. Alternativen, die Sie aus dem Mittelmaß an die Spitze führen werden. Das Buch bietet zahlreiche Anregungen und praktische Übungen für Führungskräfte, mit denen Sie sich selbst und Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen bringen und Ergebnisse liefern, die über der Norm liegen.

Stichworte

  • Die eigene Führungskraft mit Selbstcoaching entwickeln
  • Berufliche und private Führungsanforderungen koordinieren
  • Mit vielfältigen Stakeholdern kooperieren
  • Kontinuierlich überzeugend kommunizieren 

 

Die Autorin

Stefanie Demann begleitet als Trainerin und Business-Coach internationale Führungskräfte dabei, Spitzenleistung zu erbringen, ohne sich aufzureiben. Die Selbstcoaching-Expertin vereint wirksam modernste Erkenntnisse mit alltagstauglichen Methoden.

Selbstcoaching für Führungskräfte: Standard oder Spitze?
Bewertung: 5

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar