| Wachstumschancen durch innovative B2B-Servicekonzepte
2. März 2012 | 2470 Artikelaufrufe

Serviceinnovationen in Industrieunternehmen erfolgreich umsetzen

 Konkrete Wachstumschancen durch innovative B2B-Servicekonzepte nutzen!

Das Businessmodell europäischer Industrieunternehmen befindet sich derzeit im Wandel vom traditionellen Produkthersteller hin zum Anbieter hybrider Leistungsbündel aus Produkten und begleitenden Dienstleistungen. Ein technisch hochentwickeltes Produktportfolio reicht zukünftig nicht mehr aus, um sich im internationalen Wettbewerb zu differenzieren. Innovative Servicekonzepte bieten Herstellern die Möglichkeit, ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber ihren Wettbewerbern aufzubauen und diesen Wettbewerbsvorteil nachhaltig abzusichern.
Die ausgewogene Beitragssammlung dieses Herausgeberwerks liefert einen aktuellen Überblick über erfolgreiche Serviceinnovationen und bietet Unternehmen konkrete Leitfäden, diese auch erfolgreich umzusetzen. Durch die Einbindung hochkarätiger Autoren aus Unternehmenspraxis, Hochschulen und Beratung gelingt es auf einzigartige Weise, das gesamte Spektrum innovativer B2B-Dienstleistungen aufzuzeigen.

Stichworte

  • Unternehmenserfolg durch Serviceinnovation nachhaltig steiger
  • Total Cost of Ownership – ein innovativer Ansatz zum Ausbau des Service-Geschäfts
  • Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen Service-Geschäfts
  • Wechselwirkungen zwischen Produkt- und Serviceinnovationen
  • Entwicklung Internet-basierter Services für den Maschinen- und Anlagenbau
  • Flottenmanagement – Serviceinnovationen am Beispiel von Elektrowerkzeugen
  • Durch Innovation mehr Wert schaffen – auf beiden Seiten
  • Life-Cycle-Services für komplexe intralogistische Systeme
  • Internationale Zusammenarbeit in Netzwerkform
  • Vom Infrastrukturbetreiber zum Dienstleister

Herausgeber

Prof. Dr.-Ing. Stefan Schweiger ist Professor für Industrielle Projektplanung und Prozessmanagement an der HTWG Konstanz sowie Mitbegründer des Instituts für Dienstleistungsmanagement (IDM) in Konstanz. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren in Lehre, Forschung und Beratung mit den Themen Servicemanagement, Supply Chain Management, Prozessmanagement, Strategie und Organisation. Kathrin Dressel und Birgit Pfeiffer forschen als akademische Mitarbeiterinnen an diesem Lehrstuhl.

Serviceinnovationen in Industrieunternehmen erfolgreich umsetzen
Bewertung: 3

Print Friendly, PDF & Email

Die Redaktion der Vertriebszeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar