Vertrieb


Neukundenakquise
Oh ja, viele von Ihnen werden jetzt zischend durch die Zähne einatmen, andere werden einen mittelschweren Adrenalinschub bekommen und wieder andere freudig vor sich hin grinsen: Es gibt im Verkauf kein Thema, das so extrem polarisiert wie die Neukundenakquise am Telefon. Sie ist im Vergleich zu anderen Marketing-Aktivitäten sehr teuer, Sie hören deutlich öfter ein „Nein“ als ein „Ja“, und in vielen Branchen kosten Neukunden enorm viel Geld aufgrund von Einstiegsrabatten beziehungsweise Marktdurchdringungspreisen. Aber so ganz ohne scheint es auch nicht zu gehen. Ein furchtbares Dilemma, wie ...Weiterlesen
Customer Experience Management – 111 Tipps zu Touchpoints, die Kunden begeistern! Produkte und Dienstleistungen werden immer austauschbarer. Unternehmen suchen nach Alleinstellungsmerkmalen, die ihnen die Möglichkeit geben, sich von Mitbewerbern zu unterscheiden und sich gegenüber Kunden wie Mitarbeitern zu profilieren. Eine Lösung: Customer Experience Management (CXM bzw. CEM), denn professionelles CXM macht aus Kunden wie Mitarbeitern begeisterte und emotional gebundene Markenbotschafter, die Empfehlungen aussprechen und sich positiv an Ihre Erlebnisse erinnern. Das wirkt sich direkt auf den Umsatz aus! Und das ist nötig, denn Produkte und Dienstleistungen alleine werden ...Weiterlesen
So machen Sie Schluss mit unnötigen Rabatten und setzen höhere Preise durch! Preisverhandlungen gehören für alle Unternehmer, Vertriebsmitarbeiter und eigentlich jeden zum beruflichen Alltag. Doch die meisten Menschen tun sich schwer damit: Sie erkennen die Bluffs des Verhandlungspartners nicht, sie machen zu viele Zugeständnisse, und sie spielen beim „Preis-nach-unten-Spiel“ der Gegenseite fast immer mit. Das lässt sich ändern, zeigt der bekannte Preisverhandlungs-Experte Tim Taxis in seinem neuen Buch „Die perfekte Preisverhandlung. So machen Sie Schluss mit unnötigen Rabatten und setzen höhere Preise durch“. In seinem Praxisratgeber gibt ...Weiterlesen
Internet World - Die E-Commerce Messe in München
Am 7. und 8. März öffnet die E-Commerce Messe Internet World in München die Pforten ins World Wide Web. Die Internet World Messe ist eine reine B2B-Veranstaltung, die sich an alle Unternehmen wendet, die das Internet gewerblich einsetzen und dafür in Produkte, Dienstleistungen und Lösungen investieren. Die Besucher kommen aus großen und mittelgroßen E-Commerce Unternehmen aller Branchen. Die Aussteller sind Dienstleister, die Produkte und Lösungen, vor allem für E-Commerce-Unternehmen anbieten. Die Messe bietet beispielsweise Lösungen zu diesen Themen: Shop-Software, E-Payment, eLogistics und Fulfilment, Online-Marketing und Social sowie ...Weiterlesen
Auf Messen wertvolle Geschäftskontakte knüpfen
Wer auf Messen neue Geschäftskontakte knüpfen möchte, sollte es nicht dem Zufall überlassen, mit wem er spricht. Außerdem sollte er vor Ort mit den interessanten Personen bereits Verabredungen treffen, die über das Event Messe hinaus gehen. Wertvolle Geschäftskontakte fallen nicht vom Himmel. Man muss sich diese erarbeiten. Das gilt auch für das Kontakteknüpfen auf Messen – egal, ob Sie dort als Aussteller oder als Besucher präsent sind. Am einfachsten gelingt Ihnen dies, wenn Sie beim Networken folgende fünf Phasen im Hinterkopf haben. Phase 1: die Prepare-Phase Für ...Weiterlesen
Westdeutscher-Vertriebskongress 2017 Mönchengladbach
Im Februar wird in Mönchengladbach Vertrieb gemacht. Zum fünften Mal veranstaltet das Institut für angewandte Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Niederrhein den Westdeutschen Vertriebskongress. Der 14. und 15. Februar widmet sich den Themen „Kluge Führung von Vertriebsmitarbeitern“ und „Messbar mehr Erfolg bei der Neukundengewinnung“. Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, die in B2B-Unternehmen aller Branchen Verantwortung für den Vertriebserfolg tragen, Vertriebs- und Verkaufsleiter, Marketingleiter, Geschäftsführer sowie Unternehmer. Am 16. Februar findet zudem noch ein Halbtagsseminar zum Thema „Top-Selling – Vier Erfolgsfaktoren für mehr Umsatz und Gewinn“ statt. Weitere ...Weiterlesen
Jahr für Jahr dasselbe Ritual. Die Einkaufsgremien der Industrieunternehmen laden ihre Zulieferer und Dienstleister zu Jahresgesprächen ein, in denen die Modalitäten der Zusammenarbeit im kommenden Jahr neu aushandelt werden. Schon Wochen zuvor sind die Key-Account-Manager der Zulieferer nervös. Denn sie wissen: Vom Verlauf dieser Gespräche hängt neben dem Erfolg meines Unternehmens auch mein Gehalt im nächsten Jahr ab. Schließlich werden die meisten Verkäufer erfolgsabhängig bezahlt. Entsprechend angespannt gehen die Key-Accounter in die Gespräche – auch weil sie wissen, dass die Einkäufer, kaum ist die Tür geschlossen, ein ...Weiterlesen
So gelingt der Einsteig als Verkaufsleiter! Wer exzellent verkaufen kann, ist noch lange kein guter Verkaufsleiter. Denn eine Führungsposition konfrontiert Newcomer mit gewaltigen Herausforderungen. Helmut S. Durinkowitz, selbstständiger Unternehmensberater und Trainer mit langjähriger Führungserfahrung im Vertrieb, vermittelt in „Crashkurs für Verkaufsleiter“ das komprimierte Know-how für den erfolgreichen Start im neuen Job. Sie erfahren, wie Sie Unternehmen und Mitarbeiter richtig einschätzen, sich und Ihr Verkaufsteam organisieren, Ihre Mannschaft zu Höchstleistungen anspornen, aber auch wie es gelingt, Marketing- und Verkaufsaktionen sinnvoll zu koordinieren oder mit Zahlen und Planungsinstrumenten richtig ...Weiterlesen
Programme zur Kundenbindung werden in den verschiedensten Branchen vermehrt auf neue Medien verlagert. Internet und Smartphones gewinnen zunehmend an Bedeutung, wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu binden. Diese Entwicklung ist dem sich wandelnden Kaufverhalten geschuldet. Interessenten nutzen verschiedene Vertriebskanäle, um sich über Produkte und Angebote zu informieren und schließlich eine Kaufentscheidung zu treffen. Erfolgreiche Kundenbindungsprogramme gehen über Preisnachlässen hinaus und bieten ihren Kunden weitere Dienstleistungen wie erweiterte Garantien, kostenlose Änderungsservices, exklusive Einladungen zu Events oder attraktive Folgeangebote an. Bei der Übertragung ...Weiterlesen