• 14 2017 Dezember

    Erfolgsfaktor Aftersale: So binden Sie Kunden langfristig!

    Aftersale gehört schon lange zu den effektivsten Werkzeugen, um langfristige Beziehungen zu Abnehmern aufzubauen. Doch welche Methoden beinhaltet dieses Tool? Und was gilt es dabei zu beachten? Oliver Kerner, professioneller Vertriebstrainer, Speaker und Coach aus Bremen und Gründer von OK-Training, erklärt, wie Verkäufer ihren Aftersale möglichst erfolgreich ...
    Weiterlesen »

    Aftersale

    Aftersale gehört schon lange zu den effektivsten Werkzeugen, um langfristige Beziehungen zu Abnehmern aufzubauen. Doch welche Methoden beinhaltet dieses Tool? Und was gilt es dabei zu beachten? Oliver Kerner, professioneller Vertriebstrainer, Speaker und Coach aus Bremen und Gründer von OK-Training, erklärt, wie Verkäufer ihren Aftersale möglichst erfolgreich ...…
    Weiterlesen →

  • 11 2017 Dezember

    Ihr wollt mehr Umsatz? Dann macht Euren Job!

    Im Blog eines Trainerkollegen habe ich von einer Studie gelesen, nach der Mitarbeiter im Vertrieb nur 10 Prozent ihrer Bruttoarbeitszeit für ihre eigentliche Aufgabe – das Verkaufen – aufwenden. Die übrige Zeit wird demnach für administrative Tätigkeiten verschwendet. Vertriebseffizienz schaut anders aus. Es ist schon erstaunlich… Ich ...
    Weiterlesen »

    Vertriebseffizienz

    Im Blog eines Trainerkollegen habe ich von einer Studie gelesen, nach der Mitarbeiter im Vertrieb nur 10 Prozent ihrer Bruttoarbeitszeit für ihre eigentliche Aufgabe – das Verkaufen – aufwenden. Die übrige Zeit wird demnach für administrative Tätigkeiten verschwendet. Vertriebseffizienz schaut anders aus. Es ist schon erstaunlich… Ich ...…
    Weiterlesen →

  • 07 2017 Dezember

    4 + 1 Kommunikations-Tipps für eine gelungene Weihnachtsrede

    Was für die einen die schönste Zeit des Jahres mit Kerzen-, Mandel- und Plätzchenduft, bleibt für die Anderen ein gestresstes Gehüpfe zwischen Geschenke-Shopping, Christkindl-Markt und Familienbesuchen. Im Geschäftsleben sieht das Ganze schon einfacher aus. Weihnachten mit Mitarbeitern und Kollegen beschränkt sich meist auf einen einzigen Tag: die ...
    Weiterlesen »

    Weihnachtsrede

    Was für die einen die schönste Zeit des Jahres mit Kerzen-, Mandel- und Plätzchenduft, bleibt für die Anderen ein gestresstes Gehüpfe zwischen Geschenke-Shopping, Christkindl-Markt und Familienbesuchen. Im Geschäftsleben sieht das Ganze schon einfacher aus. Weihnachten mit Mitarbeitern und Kollegen beschränkt sich meist auf einen einzigen Tag: die ...…
    Weiterlesen →

  • 07 2017 Dezember

    Soziale Vernetzung im Top-Management beflügelt Ihren Vertriebserfolg

    Auch im Vertrieb gehören lebenslange Unternehmenszugehörigkeiten häufig der Vergangenheit an. Wechselt ein Vertriebler den Arbeitgeber, so wechselt in der Regel auch ein großer Teil Know-how und Insiderwissen das Unternehmen. Auf organisationaler Ebene bleibt jedoch eine informelle Verbindung erhalten, bestehend aus den persönlichen Kontakten der Mitarbeiter mit Kollegen ...
    Weiterlesen »

    Soziale Vernetzung beflügelt Vertriebserfolg

    Auch im Vertrieb gehören lebenslange Unternehmenszugehörigkeiten häufig der Vergangenheit an. Wechselt ein Vertriebler den Arbeitgeber, so wechselt in der Regel auch ein großer Teil Know-how und Insiderwissen das Unternehmen. Auf organisationaler Ebene bleibt jedoch eine informelle Verbindung erhalten, bestehend aus den persönlichen Kontakten der Mitarbeiter mit Kollegen ...…
    Weiterlesen →

  • 07 2017 Dezember

    Ungerechte Vergütung im Außendienst – kann man das verhindern?

    Die Frage einer leistungsgerechten Vergütung im Außendienst ist in der Diskussion der letzten Monate stark aufgekommen. Oft hängt die Höhe der Vergütung von Zufälligkeiten ab, anstelle von der eigenen Leistung: Das Potenzial des Verkaufsgebiets, die Historie der Gebietsbearbeitung, die zufällige Ansammlung von Großkunden etc. geben den Ausschlag ...
    Weiterlesen »

    Vergütung im Außendienst

    Die Frage einer leistungsgerechten Vergütung im Außendienst ist in der Diskussion der letzten Monate stark aufgekommen. Oft hängt die Höhe der Vergütung von Zufälligkeiten ab, anstelle von der eigenen Leistung: Das Potenzial des Verkaufsgebiets, die Historie der Gebietsbearbeitung, die zufällige Ansammlung von Großkunden etc. geben den Ausschlag ...…
    Weiterlesen →

  • 07 2017 Dezember

    Neukunden und neue Aufträge im B2B gewinnen – mit System!

    Vertriebserfolge im B2B-Bereich fallen nicht vom Himmel. Sie sind die Früchte eines persönlichen Engagements und konzeptionell durchdachten Vorgehens. Und diese Erfolge lassen sich planen. Davon ist der Vertriebsberater Peter Schreiber überzeugt. Neukunden gewinnen und Wettbewerber verdrängen – das gehört zum „Tagesgeschäft“ von Vertriebs-Profis. Denn Markteinbrüche, aggressive Wettbewerber ...
    Weiterlesen »

    Vertriebserfolge im B2B-Bereich fallen nicht vom Himmel. Sie sind die Früchte eines persönlichen Engagements und konzeptionell durchdachten Vorgehens. Und diese Erfolge lassen sich planen. Davon ist der Vertriebsberater Peter Schreiber überzeugt. Neukunden gewinnen und Wettbewerber verdrängen – das gehört zum „Tagesgeschäft“ von Vertriebs-Profis. Denn Markteinbrüche, aggressive Wettbewerber ...…
    Weiterlesen →

  • Glühwein

    ZUTATEN

    0,75 Liter kräftiger Rotwein (z.B. Dornfelder)
    100 ml ungesüßter Johannisbeersaft
    80 g Zucker
    Saft und Schale von je einer unbehandelten Zitrone und Orange
    2 Zimtstangen
    2 Sternanis
    5 Gewürznelken

     

    ZUBEREITUNG

    1. Den Grill für indirekte Hitze (180°C) vorbereiten. Falls ein Holzkohle Grill (57er) verwendet wird, braucht man einen ½ Anzündkamin durchgeglühte Briketts.

    2. Alle Zutaten in den Ofen geben und erhitzen. Der Glühwein soll maximal 15 Minuten auf dem Grill ziehen, darf jedoch nicht kochen.

     

    Quelle weber.com

    X

    1

  • Die Krippe zum Selbermachen

    Eine Anleitung für echte Handwerker

    Neben Adventskranz, Weihnachtspyramide und Lichterbogen gehört eine Weihnachtskrippe aus Holz zu den traditionellen Dekorationsstücken in der Adventszeit. Also: Jetzt noch schnell in den Baumarkt. Hier geht es zur Anleitung: Krippe

    Quelle web.de

     

    X

    2

  • Kinderleicht: Lebkuchenhaus aus Butterkeksen

    ZUTATEN

    Butterkekse
    Zuckerstreusel
    kleine Schokokränze
    Puderzucker

    ZUBEREITUNG

    Butterkekse in Form schneiden, diese dann hochkant hinlegen. Die beiden oberen Ecken müssen abgeschnitten werden. Nun brauchen wir noch einen halbierten Keks für die Seitenwände. Alle Teile mit Zuckerguss verbinden und warten bis alles getrocknet, dann verzieren.

    Quelle minidrops.de

    X

    3

  • Happy New Year Smile GIF - Find & Share on GIPHY

    X

    4

  • Wildschweinbraten in Glühwein

    Wildschweinbraten in Glühweinsauce

    ZUTATEN

    1 kg Wildschweinbraten
    0,5 l ungesüßten Glühwein
    2 Lorbeerblätter
    2 Zwiebeln
    2 Karotten
    100 g Knollsellerie
    2 EL Tomatenmark
    3 EL Preiselbeermarmelade
    150 ml Sahne
    1 EL Speisestärke
    Salz, Pfeffer, Wildgewürz

     

    ZUBEREITUNG

    In der Küche:

    1. Gemüse schälen und in Würfel (0,5 cm Kantenlänge) schneiden. Glühwein mit Gemüse, Lorbeer und Wacholder in ein Topf geben und aufkochen. Herunternehmen und abkühlen lassen. Braten in abgekühlten Sud geben und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.

    Auf dem Grill:

    1. Grill vorbereiten für indirekte Hitze (150°C). Falls ein Holzkohlegrill (57 cm) verwendet wird, braucht man 1/3 Anzündkamin durchgeglühte Briketts.

    2. Braten aus der Marinade nehmen (Marinade wird noch gebraucht), mit Salz und Pfeffer würzen, in den Bratenkorb legen und indirekt auf dem Grill platzieren. Den Braten grillen bis eine Kerntemperatur von 70°C erreicht ist.

    3. In der Zwischenzeit die Marinade sieben, Saft auffangen und das Gemüse trocken tupfen (Lorbeerblätter und Wacholder möglichst entfernen). Auf dem Seitenkocher oder Herd, Topf aufheizen und mit Öl das Gemüse darin anrösten. Tomatenmark und Marmelade hinzugeben und mit der Marinade ablöschen, auf 2/3 reduzieren, die Sahne hinzufügen und nochmals aufkochen.

     

     

    Quelle weber.com

    X

    5

  • Snow Dive GIF - Find & Share on GIPHY

    X

    6

  • Weil sebstgemacht am Schönsten ist

    Kreative Ideen für Weihnachtskarten

    Nach dem Motto „Done is bettet than perfect“ hier ein paar kreative Ideen zum Basteln und Texten von Weihnachtskarten – super einfach erklärt. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Selbermachen

     

     

     

    Quelle kopfkonzert.com

    X

    7

  • Charlie Brown Snow GIF - Find & Share on GIPHY

    X

    8

  • Lebkuchentorte

    ZUTATEN

    4 Eier
    1 Pck. Vanillezucker
    120g brauner Zucker
    140g Mehl
    2 TL Backpulver
    20g gemahlene Haselnüsse
    1/4 TL Lebkuchengewürz

    100g griechischer Joghurt
    250g Mascarpone
    1 EL Zitronensfaft
    4 Lebkuchen (oder 100g)
    2 Pck. Vanillezucker
    3 Blatt Gelatine
    1 TL Zimt
    400g Schlagsahne

    100g Marzipan

     

    ZUBEREITUNG

    Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit 1 EL Wasser schaumig rühren. Den Zucker und Vanillezucker zum Eigelb geben und verquirlen. Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Lebkuchengewürz zugeben und unterrühren. Zum Schluss vorsichtig das Eiweiß unterheben, bis alles gerade so verrührt ist. Entweder den kompletten Teig auf einmal in einer 26cm-Springform bei 200°C ca. 16 Minuten backen, dann den Boden vollkommen auskühlen lassen und in der Mitte einmal teilen. Oder den Teig in 2 Portionen in einer 18cm-/20-Springform bei gleicher Temperatur ca. 12 Min. backen. Nach dem Abkühlen eventuelle die Oberflächen der beiden Böden mit einem zackigen Messer etwas begradigen.

    Für die Lebkuchencreme zunächst die Gelatineblätter in etwas kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Derweil die Mascarpone, den Joghurt und den Zitronensaft verrühren. Zimt und Vanillezucker dazugeben. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie komplett aufgelöst ist. Zwei Esslöffel von der Mascarponecreme unter die Gelatine rühren, bis alles glatt ist. Dann diese kleine Menge unter den Rest Mascarponecreme heben. Die Lebkuchen (zum Beispiel aus einer Packung mit Herzen, Brezeln, Sternen) fein zerbröseln und unter die Creme heben. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterziehen. Die Creme im Kühlschrank fest werden lassen. Nach etwa einer Stunde den ersten Boden auf eine Kuchenplatte setzen. Das Marzipan zwischen zwei Schichten Backpapier dünn ausrollen und auf dem Boden platzieren. Mit der Creme großzügig bestreichen und dann den zweiten Boden aufsetzen. Oben und an den Seiten komplett mit der Creme einstreichen, das geht am besten mit einer Winkelpalette. Wenn gewünscht, die Torte mit etwas Kakao bestäuben und mit Zimtsternen oder Lebkuchen dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

     

     

    Quelle raspberrysue.com

    X

    9

  • Geschenktipp: Weihnachtstee selbstgemacht

    ZUTATEN

    EL schwarzen Tee
    1 Zimtstange
    5 Sternanis
    Schale von 2 Bio Clementinen
    1 Vanilleschote
    1 Süßholz oder 1 EL geraspeltes Süßholz
    1 EL Nelken

    ZUBEREITUNG

    Zuerst die Clementinen schälen, dann die Schale in kleine Würfelchen schneiden und sie im Backofen bei 70°C für etwa eine Stunde trocknen. Währenddessen das Süßholz mit einem scharfen Messer in kleine Raspeln schneiden. Die Zimtstange wird in Küchenpapier gewickelt und mit einem Hammer klein geschlagen, so dass sie in viele kleine Splitter zerfällt. Die Anisstern zeinfach in der Hand zerbröslen. Dann alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und sie in ein schönes Glas füllen (ca. 200 ml).

     

     

    Quelle arstextura.de

    X

    10

  • Überraschung! Weihnachtstüten selber basteln

    Was man braucht

    Papier
    Schere
    Kleber
    Tesafilm
    eventuell Locher und Bänder

     

    So geht es!

    Es lassen sich in jeder beliebigen Größe Geschenktüten falten – ganz ohne Abmessen! Wenn die erste Tüte fertig gefaltet ist, merkt man gleich, welche Seiten verlängert oder verkürzt werden müssen, um eine kleinere, größere oder höhere Tüte zu falten. Wer kein Geschenkpapier verschwendenmöchte, kann erstmal mit Schmierpapier oder einer alten Zeitung üben. Weiterbasteln.

     

     

    Quelle kreativfieber.de

    X

    11

  • Jamies Weihnachtskochbuch ist randvoll mit unwiderstehlichen Köstlichkeiten, die für die Weihnachtstage (und darüber hinaus) unverzichtbar sind. Zusätzlich bietet es eine große Auswahl an Rezepten für geniale Geschenke aus der Küche, für Party Food und für unglaublich clevere Resteverwertung. Mehr brauchen Sie nicht für das beste Weihnachtsfest aller Zeiten.

    „Es ist für alles gesorgt, das komplette Programm für das große Weihnachtsessen und die Feiertage, dazu Partyfood, essbare Geschenke, Süßes zur Tee- und Kaffeezeit, Cocktails und pfiffige Ideen, wie auch der Rest noch zum Fest wird.

    Damit Ihr Braten perfekt gelingt, habe ich natürlich auch Garzeittabellen beigesteuert und, wann immer möglich, die Rezepte für dieselbe Ofentemperatur ausgelegt, damit Sie Zeit sparen und den Platz im Ofen möglichst effizient nutzen können. So ist es ganz einfach, verschiedene Dinge miteinander zu kombinieren und das perfekte Weihnachtsessen selbst zusammenzustellen.

    Ich habe nicht gespart. Hier sind sie, die Greatest Hits, hübsch verpackt in einem Weihnachtspaket reinblättern, Rezepte aussuchen und Pläne schmieden. Schöne Zeit, meine Freunde!“

    Jamie Oliver

     

     

     

    Quelle buecher.de

    X

    12

  • Weihnachtliche Geschenketipps für (wirklich) jeden

    Wie jedes Jahr steht das Weihnachtsfest ganz plötzlich und überraschend vor der Tür und man hat nicht die passenden Weihnachtsgeschenke. Was schenkt man den Eltern, womit kann man den Großeltern eine Freude bereiten und worüber freuen sich die engsten Freunde? Der Stress mit den Weihnachtsgeschenken beginnt immer wieder aufs Neue und im nächsten Jahr fängt man garantiert viel früher mit den Vorbereitungen an. Damit Sie aber auch die aktuelle Vorweihnachtszeit genießen können, hat die Redaktion von tagesspiegel.de einige Ideen für Ihre Geschenke zu Weihnachten für Sie zusammengestellt: Weihnachtsgeschenke.

     

    Quelle tagesspiegel.de

     

    X

    13

  • Despicable Me Christmas GIF - Find & Share on GIPHY

    X

    14

  • Gebrannte Mandeln

    ZUTATEN

    Die Mandelfaktur zeigt, wie es funktioniert: Für 500 g gebrannte Mandeln braucht man 300 g rohe, ungeschälte Mandeln. Kaufen Sie wenn möglich spanische Mandeln der Sorte Largueta. Ihr Aroma ist kräftiger als das der kalifornischen Mandeln. Besonders nach dem starken Erhitzen macht sich dieses positiv im Geschmack bemerkbar. Larguetas sind im Handel rar und teuer, also verzweifeln Sie nicht wenn Sie nur kalifornische Ware bekommen. Desweiteren benötigen Sie 200 g Zucker, einen halben Teelöffel Ceylon-Zimt, 100 ml Wasser und das Mark einer Vanilleschote.

     

    ZUBEREITUNG

    Ein Drittel des Zuckers mit dem Mark der Vanilleschote mischen und beiseite stellen. Zwei Drittel des Zuckers, den Zimt und das Wasser in die Pfanne geben und kurz mit dem Holzlöffel umrühren. Die Masse – jetzt ohne umzurühren – zum Kochen bringen. Die Mandeln dazugeben und unter ständigem Umrühren auf hoher Stufe weiter kochen, bis der Zucker trocken wird. Dann die Temperatur etwas reduzieren (mittlere Stufe) und solange weiter umrühren, bis der Zucker leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln etwas glänzen. Jetzt ebenfalls unter ständigem Umrühren den selbstgemachten Vanillezucker zu den Mandeln geben und so lange rühren, bis die Mandeln wieder leicht glänzend werden. Dann die Mandeln auf ein Backblech schütten, mit dem Holzlöffel auf dem Blech verteilen und abkühlen lassen. Fertig. Auf eine Glasur ist zu verzichten, da das Glasieren der Mandeln in der Pfanne nur selten gelingt. Auch ohne Glasur schmecken die Mandeln 1A. Die Zubereitungszeit beträgt zwischen 10 und 15 Minuten.

     

     

    Quelle gebrannte-mandeln.de

    X

    15

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 16. Dezember öffnen.
    X

    16

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 17. Dezember öffnen.
    X

    17

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 18. Dezember öffnen.
    X

    18

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 19. Dezember öffnen.
    X

    19

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 20. Dezember öffnen.
    X

    20

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 21. Dezember öffnen.
    X

    21

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 22. Dezember öffnen.
    X

    22

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 23. Dezember öffnen.
    X

    23

  • Diese Tür lässt sich erst ab den 24. Dezember öffnen.
    X

    24

Wissen

Vertriebseffizienz

Ihr wollt mehr Umsatz? Dann macht Euren Job!

Im Blog eines Trainerkollegen habe ich von einer Studie gelesen, nach der Mitarbeiter im Vertrieb nur 10 Prozent ihrer Bruttoarbeitszeit für ihre eigentliche Aufgabe – das Verkaufen – aufwenden. Die übrige Zeit wird demnach für administrative Tätigkeiten verschwendet. Vertriebseffizienz schaut anders aus. Es ist schon erstaunlich… Ich ...

Dezember 11, 2017
Weiterlesen
Weihnachtsrede
Vergütung im Außendienst
Profiverkäufer
Geomanagement
Führungskräfte im Vertrieb

Praxis

Aftersale

Erfolgsfaktor Aftersale: So binden Sie Kunden langfristig!

Aftersale gehört schon lange zu den effektivsten Werkzeugen, um langfristige Beziehungen zu Abnehmern aufzubauen. Doch welche Methoden beinhaltet dieses Tool? Und was gilt es dabei zu beachten? Oliver Kerner, professioneller Vertriebstrainer, Speaker und Coach aus Bremen und Gründer von ...

Dezember 14, 2017
Weiterlesen
Vertriebsverhandlung
Verkäufer und Kunde
guter Verkäufer
Kundentypen

Tools

Marketing-Automation

Was bedeutet Marketing- und Sales-Automation für den Vertrieb?

Marketing-Automation ist einer der großen neuen Trends in der Vermarktung. Aber was bedeutet das konkret und im Speziellen für den Vertrieb? Das Wort „Automation“, direkt übersetzt „Automatisierung“, nährt die Befürchtung, dass dieser Trend bestehende Prozesse automatisiert und ...

November 30, 2017
Weiterlesen
Papierloser Vertrieb
Social Media im Vertrieb
Digitalisierungsstrategie
Lead Management
Marketing-Automatisierung

Vertriebslounge

Soziale Vernetzung beflügelt Vertriebserfolg

Soziale Vernetzung im Top-Management beflügelt Ihren Vertriebserfolg

Auch im Vertrieb gehören lebenslange Unternehmenszugehörigkeiten häufig der Vergangenheit an. Wechselt ein Vertriebler den Arbeitgeber, so wechselt in der Regel auch ein großer Teil Know-how und Insiderwissen das Unternehmen. Auf organisationaler Ebene bleibt jedoch eine informelle Verbindung ...

Dezember 7, 2017
Weiterlesen
Ethik im Vertrieb
Beziehungsmanagement
Verkaufstrichter
loyale Kunden
Vertrieb

Newsletter

Buchtipps

365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf 

Gönnen Sie sich täglich einen speziellen Verkaufs-Happen! Dieses außergewöhnliche Erfolgshörbuch bietet Menschen, die im Verkauf tätig sind, 365 Tipps, wie Sie noch besser werden können. Das Wichtigste in diesem Beruf ist die kontinuierliche Beschäftigung, damit neu erworbenes Wissen täglich präsent bleibt. Ihr persönlicher Begleiter für jeden Erfolgstag! ... Weiterlesen…

Dezember 12, 2017

Xing Gruppe