Vertriebszeitung

Customer Experience Management: Best Practices für B2B-Anbieter

Viele Business-Entscheider sehen Customer Experience Management traditionell eher als eine Disziplin für B2C-Unternehmen. Längst ist CX aber auch für B2B-Anbieter zu einem entscheidenden Differenzierungsmerkmal geworden.

weiterlesen

8 Tipps für Weihnachtsmailings 2020: Digital ist beste Wahl

Was für ein Jahr! Während die einen den Jahreswechsel herbeisehnen, versuchen die anderen noch das Bestmögliche aus den verbleibenden Monaten herauszuholen. Unabhängig davon, wie B2B-Unternehmen zum Jahr 2020 stehen, empfiehlt es sich, in Sachen Kommunikation auch für den Versand von Weihnachtspräsenten und Feiertagsgrüßen mit Fingerspitzengefühl vorzugehen.

weiterlesen

Bonussysteme im Vertrieb: Warum der Fokus auf Neukunden nicht genügt

Im modernen Vertrieb sind Vertriebsmitarbeiter*innen nicht nur Verkäufer, sondern Ansprechpartner und Berater für Kunden. Als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden erhalten Vertriebsmitarbeiter detaillierte Informationen über Kunden, auf die das restliche Unternehmen ansonsten keinen Zugriff hat. Genau deshalb kann es für ein Unternehmen schädlich sein, auf eindimensionale Bonussysteme zu setzen, wie ein US-amerikanisches Forscherteam um Minkyung Kim herausfand.

weiterlesen

Webbasiertes Stimmtraining: Ihr stärkster Verkäufer ist die Stimme

Mehr als der Inhalt beeinflusst die Stimme den Erfolg eines Verkaufsgesprächs. Nie war sie bedeutender als in Zeiten von Corona, denn ohne persönliche Begegnung entfällt der wichtige Faktor Körpersprache. Das Gute vorweg: Es gibt neue Ansätze, die Stimme im Vertrieb für das Telefon zu trainieren. Mit webbasiertem Stimmtraining per Software. Das heißt, ohne einem Trainer gegenüberzusitzen.

weiterlesen

Beliebteste Artikel

Vertrieb: Entschuldigung formulieren – was man tun oder lieber lassen sollte

Die Lieferung zu spät, das Produkt fehlerhaft, die Dienstleistung anders erbracht als abgesprochen: Im Vertriebsalltag kann viel danebengehen. Wenn der Kunde sich dann beschwert, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Das Problem zu leugnen oder auf andere zu schieben kommt beim Kunden gar nicht gut an und lässt auch den Ansprechpartner in keinem guten Licht erscheinen. Worauf es ankommt und was man lieber lassen sollte.

ANSEHEN

Vertriebsnewsletter

Das Neuste aus dem B2B- Vertrieb — direkt in Ihrem E-Mail Postfach!

Hier anmelden

eBooks & Whitepaper unserer Autoren

Der umfassende Leitfaden von Jens Löser informiert über “Einwandbehandlung im Verkauf”

GRATIS DOWNLOADEN

Das könnte Sie auch interessieren

Urteilsfehler vermeiden: Was Verkäufer von Feuerwehrleuten lernen können

Der amerikanische Psychologe Gary Klein hat im Rahmen einer Studie untersucht, warum Einsatzleiter der Feuerwehr am Einsatzort mit wenig Informationen relativ gute Entscheidungen treffen. Die Arbeit von Feuerwehrleuten hat viele Parallelen zu einem Verkaufsgespräch, nicht nur die, dass Verkäufer im Verkaufsgespräch unter hohem Zeitdruck entscheiden müssen, wie sie auf ein Signal des Kunden reagieren.

ANSEHEN