Beiträge von Leila Haidar

Leila Haidar

Leila Haidar ist freie Wirtschaftsjournalistin aus Stuttgart. Die studierte Literaturwissenschaftlerin ist für die großen deutschen Tageszeitungen tätig und in verschiedensten Fachmagazinen mit Themen rund um Wirtschaft, Karriere und Logistik vertreten.


Keine Angst vor Präsentationen im Vertrieb, meist platzt der Knoten bei der Interaktion mit dem Publikum.
Ob vor dem neuen Kunden, der Geschäftsführerin oder im Workshop mit den Kollegen: Geht es darum, vor Publikum im Vertrieb zu präsentieren, fühlen sich viele Vertriebsmitarbeiter gestresst oder gar überfordert. Die Panik wächst, je näher der Termin rückt. Tipps einer Trainerin, wie sich Blackouts vermeiden lassen. „Lampenfieber ist nichts ungewöhnliches und kann bis zu einem gewissen Maß sogar hilfreich sein“, sagt Simone Stargardt, Geschäftsführerin der privaten Weiterbildungsakademie carriere & more Südwest. „Wer jedoch zu aufgeregt ist, kann seine volle Leistung nicht mehr abrufen. Deshalb gilt es, sich ...Weiterlesen
Urlaubsvertretung im Vertrieb geregelt? Dann genießen Sie Ihre Ferien!
Nachdem zunächst nicht feststand, ob Urlaubsreisen dieses Jahr überhaupt stattfinden, ist Entspannung in den Ferien umso wichtiger. Simone Stargardt, Expertin für modernes Personalmanagement, gibt Tipps, wie sich nervende Telefonate zu Arbeitsthemen vermeiden lassen und der Urlaub vor allem der Erholung dient. Vorm Urlaub haben die Meisten noch viel zu erledigen. „Wenn es überhaupt eine Übergabe an die Urlaubsvertretung im Vertrieb gibt, dann häufig erst im letzten Moment“, weiß Simone Stargardt von vielen Ihrer Kunden. „So ist das Chaos oft vorprogrammiert und wir werden auch in den Ferien ...Weiterlesen
Verkaufen per Videokonferenz ist nicht ganz leicht. Doch mit guter Vorbereitung klappt auch das.
Während der Corona-Krise sitzen viele Vertriebsmitarbeiter im Homeoffice. Wenn Meetings plötzlich online stattfinden, wird Kommunikation schwieriger und es gibt die eine oder andere Verhaltensregel zu beachten. Wie Vertriebler auch von zu Hause aus richtig verstanden werden und per Videokonferenz verkaufen können, lesen Sie hier. Nutzerfreundliches Tool auswählen „Wenn Online-Konferenzen erstmalig stattfinden, sollten Sie ein Tool wählen, das auch für wenig technikaffine Teilnehmer einfach zu bedienen ist“, lautet Simone Stargardts erster Tipp. Die Inhaberin der Weiterbildungsakademie carriere & more führt wegen der Corona-Pandemie nicht nur die Meetings mit ...Weiterlesen
Verkaufen ist immer häufiger ein Kraftakt: wie Vertriebler dem Stress entkommen
KPIs, Leistungszahlen, Mindestverkauf. Kaum eine Abteilung wird so stark „controlled“ wie der Vertrieb. Insbesondere in schwierigem Umfeld und in der Rezession ist es oft nicht möglich, die Zahlen „von oben“ zu erfüllen. Da muss so mancher auf einen Bonus oder die Provision verzichten. Wie Mitarbeiter mit dem mentalen Leistungsdruck im Vertrieb umgehen, der von Kollegen und Chefs ausgeübt wird, lesen Sie hier. Verkaufen ist immer häufiger ein Kraftakt: wie Vertriebler dem Stress entkommen Volker ist Verkäufer im Consumer-Bereich durch und durch. Der 55-Jährige liebt seine Produkte und ...Weiterlesen
Nicht ins "Verdauungs-Koma" fallen, sondern gesund essen
Mitarbeiter im Außendienst sind viel unterwegs, sitzen in Terminen oder im Auto und haben oft mieses Essen: Pappbrötchen vom Bäcker oder den Leberkäs vom Metzger. Studien belegen, dass nur derjenige gute Leistung bringt, der auch auf gesundes Essen setzt. „Denn nur so fällt der Körper nicht ins Verdauungs-Koma“, sagt Koch und Hygieneexperte Michael Stranak. Zudem ist das Gehirn dann optimal versorgt und die Konzentration ist den ganzen Tag auf das Wichtigste gerichtet: den Kunden. Stranak gibt Tipps, wie Unterwegs-Esser gesund bleiben und dabei vielleicht sogar das eine ...Weiterlesen
Selbstorganisierte Teams leben Agilität im Vertrieb
Wer im Vertrieb rasch auf Veränderungen reagieren will, muss flexibel sein. Agile Vertriebsstrukturen helfen dabei, Entscheidungswege zu verkürzen, weil Hierarchien flach sind und jeder einzelne Mitarbeiter sich verantwortlich fühlt. Wie Sie Agilität im Vertrieb umsetzen, weiß Unternehmensberater Roland Wolf von Goffin Consult. 5 Tipps für mehr Agilität im Vertrieb 1 Nur wer agil denkt, kann auch agil arbeiten Agilität muss im Unternehmen oder zumindest in Ihrer Abteilung implementiert sein. Dazu gehört für Chefs: loslassen. Und für Mitarbeiter: mitdenken. Auch wenn viele Regeln existieren, wie die Methodik umgesetzt ...Weiterlesen
achtsamer
Probleme beim Verkaufen haben oft mit äußeren Umständen zu tun, die wir nicht ändern können: schwierige Kunden, modifizierte Konditionen, passive Strukturen. Verkäufer sollten sich aber nicht von Störfaktoren lähmen lassen. Vor allem ein achtsamer Umgang mit sich selbst hilft, sich von eigenen Grenzen und Hemmnissen nicht blockieren zu lassen. Wie Vertriebler Gestaltungsfreiräume erkennen, wahrhaftig mit sich und anderen umgehen und positive Veränderungen herbeiführen. Depressive Marktlage: Wieder in positive Stimmung kommen Die Photovoltaik-Messe Intersolar in München war 2010 die Hölle: Die Branche lag nach der massiven Kürzung der ...Weiterlesen
viral
Videos werden gerne geklickt. Wie sollte ein Spot gestaltet sein, damit sich seine Botschaft möglichst schnell viral – wie ein Virus – im Internet verbreitet und der Vertrieb davon profitiert? Die Vertriebszeitung gibt Tipps anhand von gelungenen Beispielen. Versandhändler Otto und die Agentur Jung von Matt/Saga zeigten vergangenes Jahr, wie sich Werbe-Regeln kreativ ignorieren lassen: In einem fiktiven Dokumentarfilm geht es um Waschmaschinen – normalerweise ein emotionsloses Produkt. Erst am Ende der fünfeinhalb Minuten sind Name und Marke effektiv in die Handlung platziert. Der Spot über „Deutschlands ...Weiterlesen
Aufgaben im Vertrieb
Termine und Aufgaben im Vertrieb – nix einfacher als das. Die beiden Vordenker für digitale Effizienz, Jürgen Kurz und Marcel Miller, machen allerdings eine ganz andere Erfahrung. Innen- wie Außendienstler verpassen Termine oder gehen schlecht vorbereitet hin. Sie widmen sich ihren Aufgaben zu spät, kommen in Stress oder liefern Halbgares ab. Im Alltag regiert oftmals das Chaos. Die beiden Buchautoren „So geht Büro heute“ sind überzeugt, dass man ohne Stress viel besser arbeitet. Systematik, Konsequenz und sinnvolle Tools helfen dabei. So nutzen Sie Outlook richtig für Ihre ...Weiterlesen
Vertriebs-Recruiting
„Matching“ führt beim Vertriebs-Recruiting zum richtigen Kandidaten Ob drei oder dreizehn Jahre Berufserfahrung, Master oder Diplom, Studium oder Ausbildung: Reine Zahlen, Daten und Fakten sagen nicht zwingend etwas über einen potenziellen Mitarbeiter aus. Neben der Fachkompetenz kommt es beim Vertriebs-Recruiting auf die richtigen Softskills der Bewerber an. Innovative Jobportale geben an, dies zu berücksichtigen. Dazu kommt: Finden Unternehmen und Mitarbeiter per Algorithmus zusammen, sparen sich Kandidaten das Schreiben von Bewerbungen und Personaler müssen sich nicht mehr durch Unterlagen wühlen. Bewerbungen sichten kostet Zeit Vertriebschefs, die einen neuen ...Weiterlesen
Podcasts im Vertrieb
Viele Vertriebsmitarbeiter nutzen Hörbücher und Podcasts, um die Zeit im Auto sinnvoll zu nutzen. Diverse Vertriebscoaches bieten sogar kostenlosen Content, von dem Verkaufsprofis viel lernen können. Wie Sie selbst Podcasts im Vertrieb nutzen und produzieren, um Kunden zu gewinnen sowie zu binden lesen Sie hier. Gesprochenes Wort übermittelt Emotionen Wer Audios und Podcasts im Vertrieb einsetzt, vermittelt leichter Emotionen als beispielsweise über eine Mail oder einen Brief. Das gesprochene Wort geht schnell ins Ohr und erreicht die emotionalen Zentren im Gehirn besser als beispielsweise eine Broschüre oder ...Weiterlesen
Webinare im Vertrieb
Bei Webinaren im Vertrieb ist es wie bei den meisten Instrumenten der Verkaufsförderung: Wer Kunden überzeugen will, muss Inhalte liefern. Nur wer echten Nutzwert statt hohler Werbephrasen bringt, bleibt nachhaltig in Erinnerung und kann sich über Umsatz freuen. Investition in Webinare lohnt sich „Professionelle Webinare mit hochkarätigen Speakern kosten zunächst einmal Geld“, sagt Markus Bendele. Der Projektmanager beim Consultingunternehmen tempus feilt derzeit am größten Online-Personalkongress Deutschlands. Mit 50 Webinaren in zehn Tagen und mehr als 10.000 Besuchern ist der Online Personal-Kongress bereits die Nummer eins im deutschsprachigen ...Weiterlesen