Beiträge von Dr. Lydia Polwin-Plass

Dr. Lydia Polwin-Plass

Promovierte Journalistin und Texterin, spezialisiert auf die Themen Marketing, Vertrieb, Bildung, Karriere, Arbeitsmarkt, Kultur, Medizin und Naturheilkunde. Mehr über Dr. Lydia Polwin-Plass auf ihrer Website.


CSO: Vertriebskondition an allen Fronten
Was sich 50 Jahre lang bewährt hat, muss nicht auch in Zukunft richtig sein. „ZUVIELISATION“ durch Globalisierung und Digitalisierung stehen auf der Agenda des Vertriebs. Zudem vergrößert sich ständig das Spannungsfeld zwischen Unternehmensstrategie, Kunden und den eigenen Mitarbeitern. Personal- und Unternehmensberater Udo Peters erklärte in seinem Vortrag auf dem 6. Vertriebsmanagementkongress in Berlin wie sich die Schlüsselposition des Verkaufsleiters zum CSO wandelt und. Der Druck wächst von allen Seiten. Die Geschwindigkeit der Veränderung steigt und die Komplexität im Markt nimmt rasant zu. Im Zeitalter der Digitalisierung und ...Weiterlesen
Content Journey
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für guten Content ist die harmonische Zusammenarbeit zwischen Vertrieb und Marketing. Die beiden Bereiche müssen dieselbe Sprache sprechen und die gleichen Ziele verfolgen. Helene Wilms, Marketing Managerin bei der Ingenics AG, erzählt in ihrem Vortrag auf der Marconomy Leadmanagement Summit unter anderem, warum dieses unterschätzte Thema der absolute Knackpunkt des Content-Erfolgs ist und was man tun muss, um die Content Journey zum Erfolg zu führen. Ingenics ist eine internationale Unternehmensberatung mit Schwerpunkt auf Planung und Umsetzung sowie Prozess-, Organisations- und Strategieberatung. Das Unternehmen ...Weiterlesen
Contentstrategie
Content kann auf vielfältige Arten verbreitet werden warum nicht per Vide0? Am Beispiel der Adolf Würth GmbH & Co. KG erklärte Anne Sutanto in ihrem Vortrag auf der Marconomy Leadmanagement Summit 2019 wie das Unternehmen das Bewegtbild effektiv in seine Contentstrategie integriert und welche Erfahrungen Würth dabei in den ersten Jahren gemacht hat. Eine Studie von Statista zeigt, dass 82 Prozent der B2B Entscheider sich am liebsten via Fachartikel informieren. Natürlich stellt sich dann die Frage, warum Würth das Video favorisiert? In ihrem Vortrag: „Video Content der ...Weiterlesen
Content-Marketing
Content-Marketing ist nun endlich in den Unternehmen angekommen. Heute weiß man, dass Content-Marketing wirkt. Aus diesem Grund werden in vielen Unternehmen Unmengen an Content geschaffen, die jedoch zu wenig auf die Zielgruppen zugeschnitten sind. So landet ein großer Teil davon ungelesen im Müll. Das sind nicht nur verschenkte Chancen, sondern auch Ressourcenverschwendung. Die Experten für Content Marketing Tanja Josche & Sascha Tobias von Hirschfeld erklärten auf der Marconomy Leadmanagement Summit 2019 worauf es bei zielgerichteter Content-Erstellung ankommt. Auch die langsamsten Unternehmen haben es jetzt verstanden: Content-Marketing ist nützlich. ...Weiterlesen
Angebotsmanagement
Viele Unternehmen haben Verkaufs- und Vertriebsschwierigkeiten. Angebote werden von Kunden ignoriert oder abgelehnt, Produkte verkaufen sich schlecht oder gar nicht. Welche Gründe es dafür gibt und was man besser machen kann, erklärte der Vorsitzende der APMP DACH Klaus Pohlmann in seinem Vortrag auf dem Vertriebsmanagementkongress 2017 mit dem Titel „Ihr Angebot verkauft sich nicht? ich zeige Ihnen warum“. Das Angebot ist ein elementarer Bestandteil und die Basis des Verkaufsprozesses. Beim Vergleichen von Angeboten sind Preis und Zwischenmenschliches die wesentlichsten Faktoren. Sind Verkäufer oder Unternehmen unsympathisch, nutzt der ...Weiterlesen
B2B-Kommunikation
Für die Konzeption und Umsetzung moderner Unternehmenskommunikation in den digitalen Medien setzt das international agierende B2B-Unternehmen Coroplast GmbH die Digitalagentur interactive tools GmbH ein. In ihrem Impulsvortrag auf den Marconomy B2B Days 2018 erklärten Contentberater Wolfgang Metz und Klaus Cloppenburg, Geschäftsführer Kreation der interactive tools GmbH, wie Unternehmen ihre B2B-Kommunikation mit Mut zu mehr Empathie und Emotion auf eine neue Stufe heben können. Kunden werden zunehmend bedürfnisorientierter. Aus diesem Grund müssen Produkte heute individualisiert und erlebbar gemacht werden. Hierbei muss ganz klar der Mensch im Mittelpunkt stehen ...Weiterlesen
Kundenakquise im B2B-Vertrieb
Es wird immer wichtiger, Produkte emotional zu kommunizieren und den Kunden auf seiner Customer Journey dort abzuholen, wo er sich gerade befindet. Eine ausschlaggebende Rolle spielen hierbei die Sozialen Medien. Die Expertin für Influencer Marketing, Claudia Leischner, stand der Vertriebszeitung Rede und Antwort zum Thema neue Chancen, die Unternehmen durch die Nutzung Sozialer Medien zur Verfügung stehen. Claudia Leischner ist davon überzeugt, dass vor allem Instagram enorme Potenziale bei der Kundenakquise im B2B-Vertrieb bietet und gewährt uns durch das Interview Einblick in ihre Erfahrungen mit dem Medium, ...Weiterlesen
Kundenwertmodell
In ihrem Praxisvortrag auf dem Vertriebsmanagementkongress 2018 zeigten die Vertriebsexperten Andreas Voß & Andreas Gerbrand der EWE VERTRIEB GmbH die Chancen und Herausforderungen eines Kundenwertmodells vor dem Hintergrund der Digitalisierung im Vertrieb auf. Zudem stellten sie pragmatische Lösungsansätze vor, die im Rahmen des Projektes angewendet wurden. Sie selbst haben gerade ein Kundenwertmodell im B2B-Segment eingeführt. Im Rahmen der Veränderungen im Energiesystem stehen die großen Energieversorger vor der Aufgabe, sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen und auch sich selbst zu verändern. Das Kundenwertmodell als Wettbewerbsstrategie Es gibt viele ...Weiterlesen
First Line Sales Manager
First Line Sales Manager sind die erste Führungsebene im Vertrieb. Über ihre Verkaufsteams verantworten sie Erfolg und Wachstum des Unternehmens maßgeblich. Über Status Quo, Herausforderungen und Ansätze zur Professionalisierung der First Line Manager in über 760 befragten Unternehmen in Deutschland berichtet Univ. Prof. Dr. Christian Schmitz auf dem Vertriebsmanagementkongress (VMK) 2018 in Darmstadt. Auf dem VMK 2018 stellt Professor Schmitz vom Sales & Marketing Department der Ruhruni Bochum spannende Studienergebnisse eines gemeinsamen Forschungsprojekts mit der Universität St. Gallen (Prof. Belz) und MercuriInternational (Dr. Huckemann) vor. Ziel der ...Weiterlesen
KPIs im Vertrieb
Welche Rolle spielen die Key Performance Indicators (KPIs) für die Leadgenerierung? Welche benötigt man, wer definiert sie, wie definiert man sie und wie nutzt man diese effektiv zur Leadgenerierung? In seinem Workshop auf der Marconomy Leadmanagement Summit 2018 gab der Experte und Berater für Digital Intelligence, Matthias Postel, einen Überblick über die wichtigsten Grundsätze beim Umgang mit KPIs im Vertrieb. Metriken versus KPIs – Der kleine Unterschied Um die Erreichung von Unternehmenszielen regelmäßig zu messen, legt man Key Performance Indicators (KPIs) zugrunde legen. KPIS sind Metriken aber ...Weiterlesen
digitale Transformation im Vertrieb
In seinem Vortrag auf dem Vertriebsmanagementkongress 2018 sprach Florian Kuchler, HR Spezialist und Mitglied der zentraleuropäischen Geschäftsführung bei der Danfoss GmbH, über die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Vertriebsorganisation. Nicht nur vor den Außendienstlern und der Außendienstleitung liegen besondere Herausforderungen, auch die HR muss sich den neuen Gegebenheiten anpassen, um die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen. Die digitale Transformation im Vertrieb erfordert ein hohes Maß an Veränderungsbereitschaft. „Uns muss klar werden, dass die Dinge, die in der Vergangenheit gut für uns waren, uns in der ...Weiterlesen
Kundenbindung
Eine“ Lovemarke“ ist eine Marke, in die sich die Kunden verlieben. Denn nur wenn sie in die Marke verliebt sind, bleiben sie dem Unternehmen treu. Unternehmen müssen zu Advokaten des Kunden werden und bereit sein, alles für ihn zu tun – und allen voran, anders als es heute meist geschieht, für den Bestandskunden. Warum dies so wichtig ist erklärte Businesscoach und mehrfach preisgekrönte Bestsellerautorin Anne M. Schüller auf der Marconomy Leadmanagement Summit. Customer-Obsession ist das Schlagwort, das für Unternehmen, ihre Vertriebler und Marketer zum Alltag gehören sollte. ...Weiterlesen

Wir schätzen Ihre Meinung!

Zur Umfrage

Lieber Leser,
Um Sie besser kennenzulernen und unsere Themen noch besser Ihren Wünschen anzupassen, bitten wir Sie, an einer kurzen anonymen Leserumfrage teilzunehmen.

Als Dankeschön verlosen wir 5 Exemplare des Buches ZU TEUER! 118 freche, humorvolle, überzeugende und profitable Antworten auf Preiseinwände!
von Roman Kmenta.

Buchcover ZU TEUER! 118 freche, humorvolle, überzeugende und profitable Antworten auf Preiseinwände