|
277 0

19

Feigling oder Führungskraft?

von
19

Wie Sie mit Klarheit und Courage Menschen gewinnen!

Mal ehrlich: Ein bisschen Feigling steckt doch in jeder Führungskraft. Oder haben Sie noch nie den Mund gehalten, obwohl Ihnen schon länger Dinge gegen den Strich gingen? Beim nächsten Meeting wollten Sie endlich mal Tacheles reden, haben dann aber doch lieber geschwiegen? Das ist zwar verständlich, denn die meisten von uns haben ein ausgeprägtes Harmoniebedürfnis. Als Führungskraft werden Sie damit allerdings langfristig nicht erfolgreich sein.

Unsere Unternehmenswelt ist in einem tiefgreifenden Wandel begriffen: Digitalisierung und Globalisierung erfordern Change-Prozesse und ein nachhaltiges Umdenken in den Unternehmen. Um die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft meistern zu können, braucht es dringend Führungskräfte, die mit Klarheit und Courage agieren. Die sich nicht hinter eingefahrenen Leitlinien und Prozessen verstecken, sondern den Mut besitzen, diese auch mal offen zu hinterfragen. Die durch eine gelebte Vertrauenskultur ihre Mitarbeiter befähigen statt zu dominieren.

Nicole Pathé analysiert anhand von zahlreichen Beispielen aus ihrer langjährigen Praxis in der Führungskräfteentwicklung, warum es in den Unternehmen von Feiglingen nur so wimmelt. Und sie zeigt, worauf es ankommt, um eine Mutkultur in den Unternehmen zu etablieren. Eine Mutkultur, in der Vertrauen in die Mitarbeiter, konstruktive Kritik und ehrliches Feedback nicht nur propagiert, sondern tatsächlich gelebt werden.

Die Autorin

Seit 1988 ist Nicole Pathé selbst Führungskraft. Von 1990 bis 1994 war sie Leiterin des Bereichs Managemententwicklung und -training der Citibank in Düsseldorf. Die gelernte Bankkauffrau absolvierte zahlreiche Weiterbildungen. Sie qualifizierte sich mehrere Jahre im Bereich der Transaktionsanalyse und erwarb die Bescheinigung über Transaktionale Praxiskompetenz im Anwendungsfeld von Organisationen (DGTA).

Darüber hinaus absolvierte sie Lizenzierungen als Reiss-Profile-Masterin, TMS-Trainerin, MBTI-Anwenderin sowie als NLP-Practitionerin. Damit lebt sie als Beraterin, Trainerin und Coach das, was sie den Führungskräften mit auf den Weg gibt: Als Schlüsselpersonen in Unternehmen gehört es zu ihren Pflichten, sich bewusst mit der eigenen Persönlichkeit auseinanderzusetzen, um ihr Verhalten und die Auswirkungen auf andere zu verstehen. In diesem Prozess der eigenen Entwicklung sind Persönlichkeitstools und -analysen unerlässlich.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

19
Birgit Ahlers

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.