Elevator Pitch 

Was muss ich beim Elevator Pitch beachten?

Wer es schafft, seine Kernargumente, die Thesen und Vorteile eines Kaufs innerhalb einer halben Minute gewinnbringend vorzutragen, der hat den Elevator Pitch bestanden. Der Begriff kommt aus dem Amerikanischen. Sie kennen sicher die Filme, in denen der Praktikant mit dem Geschäftsführer im Aufzug fährt und nur wenige Sekunden Zeit hat ihn zu überzeugen. Die Herausforderung: Überzeuge Sie einen potenziellen Kunden in 30 Sekunden!

Tipps für den perfekten 30-Sekunden Elevator Pitch:

  1. Versuchen Sie nicht den Gesamtüberblick zu geben, die Kernargumente reichen aus
  2. Stellen Sie sich auf das Gegenüber ein, überzeugen Sie genau diese eine Person mit ihren Interessen und Wünschen
  3. Bereiten Sie diese Mini-Präsentation gut vor, Sie werden Sie in Ihrem Verkäuferleben noch häufiger und auch immer wieder spontan brauchen
  4. Nutzen Sie die Mini-Präsentation auf Messen und Veranstaltungen, bei privaten Treffen und bei Konferenzen  

Neues aus unserem Bücherregal

Die B2B-Sales-Matrix

Strategische Akquise planen und systematisch umsetzen!

Das strukturierte Verkaufsgespräch

Die wichtigsten Werkzeuge für den Vertrieb und ihre Anwendung in der Praxis

Bock auf Vertrieb: So machen Ihre Kunden Gewinn und Sie Karriere

Ihr Karriere-Ratgeber für eine erfolgreiche und erfüllende Vertriebsarbeit