Großhandel

Welche Rolle spiel der Großhandel?

Der Großhandel fungiert als ein Distributor, also Verteiler. Während der Produzent große Mengen eines Produkts herstellt, kaufen jeweils mehrere Großhändler diese Artikel bei ihm ein. Als Zwischenhändler verteilen viele Großhändler jeweils eine mittlere Menge der Ware in kleinen Portionen an eine wiederum noch größere Anzahl an Endverkäufern. Der Endkunde kann diese Artikel dann zum Beispiel in einer Filiale oder im Versandhandel erstehen.

Vorteil für den Produzent: Der Hersteller muss nicht jeden Massenartikel selbst vertreiben. Er schaltet einen Zwischenhändler ein, der auf die Weiterverteilung spezialisiert ist. So spart sich der Produzent die Kosten für eine erweiterte Vertriebs-, Lager- und Logistikinfrastruktur.

Vorteil für den Einzelhandel: Die notwendigen Abnahmemengen sind meist kleiner, als wenn direkt beim Hersteller bestellt wird. Die Logistik ist flexibler. Ein Ladengeschäft kann beim Großhandel nicht nur einen Artikel, sondern gleich eine ganze Auswahl ordern.