Telefonverkauf

Wann ist Telefonverkauf sinnvoll?

Der klassische Telefonverkauf, bei dem Callcenter Privatpersonen abklappern, um Gegenstände des täglichen Bedarfs oder Handyverträge zu vermarkten, ist vorbei. Dennoch ist das Telefon nach wie vor ein wichtiger Vertriebskanal, um Verkäufe anzubahnen.

Gerade in Zeiten, in denen die Mail im täglichen Geschäft das persönliche Gespräch ablöst, kann ein freundliches, verbindliches Telefonat erfrischend und angenehm sein. Was sich schriftlich aufwändig und über viele Anläufe regeln lässt, ist am Telefon häufig in wenigen Sätzen geklärt. Am Telefon können Vertriebsmitarbeiter schneller Vertrauen aufbauen und damit den Verkauf eines Produkts vorbereiten, als mit jedem anderen Kommunikationsmittel. Telefonakquise ist also nach wie vor eine gute Möglichkeit, um zumindest Teile eines Auftrags abzuwickeln.

Neues aus unserem Bücherregal

Zukunftskompetenz Vertrieb

So entwickeln Sie Ihr Unternehmen zu einer Top Sales Company

Umsatz kommt von Umsetzen

Wie Sie Ihren Vorsprung im B2B-Vertrieb ausbauen und neun Kardinalfehler vermeiden