Umsatz

Wie steigere ich den Umsatz?

Die meisten Unternehmen streben danach, ihren Absatz zu erhöhen. Dabei geht es meist darum, den Gewinn zu maximieren. Denn beim Umsatz bleiben die Kosten zunächst unberücksichtigt.

UmsatzAbsatz  X  Preis

Gerade in gesättigten Märkten mit großem Wettbewerb (zum Beispiel Lebensmitteleinzelhandel) ist es besonders schwierig, den Umsatz weiter zu steigern.

Tipps, für mehr Umsatz:

  • Vorhandene Kunden besser bedienen mit Zweit- und Mehrverkäufen. Auch mit: Cross-Selling. Bestandskunden muss man nicht neu überzeugen. Sie sind häufig gerne bereit, mehr abzunehmen.
  • Angebots-Portfolio ausweiten: Mehr ergänzende Artikel anbieten, die zu bestehenden Produkten passen.
    Zusatzleistungen anbieten oder vermitteln. Zum Beispiel Serviceleistungen.
  • Kunden, die bisher die einfach Variante gekauft haben, dazu bringen, die Premium-Ausführung zu ordern, das sog. Upselling.
  • Preise erhöhen
  • Neue Angebotspakete schnüren, zum Beispiel Paketpreise. So müssen die Kunden einen höheren Preis akzeptieren.
  • Neue Kunden akquirieren, was im gesättigten Markt nur mit Kampf-Angeboten möglich ist, da Sie dem Mitbewerber die Kunden abjagen müssen.