Checklisten Wissen


Personalauswahl
Wirklich gute Bewerber sind meist rar – unabhängig von der Wirtschaftslage. Also können sie entscheiden, für wen sie arbeiten. Und die Unternehmen? Sie müssen um die Gunst der Top-Bewerber buhlen und sich bei ihnen als Top-Arbeitgeber profilieren. Doch im Personalauswahl- und Einstellungsprozess begehen Unternehmen oft kleine, jedoch folgenreiche Fehler – mit der Konsequenz, dass sich Top-Kandidaten gegen sie entscheiden. 6 Tipps, worauf Sie bei der Personalauswahl achten sollten 1 Auf Augenhöhe kommunizieren Top-Bewerber haben meist mehrere Optionen und wechseln ihre Stelle nur, wenn sie von einem Unternehmen ...Weiterlesen
Verkaufscoaching
Oberverkäufer, Statistikweltmeister und Selbstdarsteller haben heute als Vertriebsleiter keine Chance. Was vor Jahren noch funktioniert hat, ist heute der sichere Weg in den Misserfolg. Die Verkäufer von heute sind selbstbewusster und anspruchsvoller. Mit zielgerichtetem Verkaufscoaching bringen Sie das Beste Ihres Verkaufsteams zum Vorschein. Die 10 wichtigsten Punkte beim Verkaufscoaching 1 Wie ökonomisch und effizient hat der Verkäufer seinen Tourenplan gestaltet? Produziert er hohe Fahrtzeiten oder ist die Tour nach ökonomischen Prinzipien zusammengestellt? Ein gut organisierter Verkäufer teilt sein Gebiet in Teilgebiete ein und arbeitet immer in einem ...Weiterlesen
Bewerbungen im Vertrieb
Jetzt mal unter uns: Fast keine Bewerbung ist komplett fehlerfrei und in jedem Vorstellungsgespräch lauern Fettnäpfchen. Deshalb ist es umso wichtiger, die entscheidenden Tipps und Tricks zu kennen, die man bei Bewerbungen im Vertrieb unbedingt beachten sollte. Wir haben mit unseren Recruiting-Experten von der SUXXEED Sales for your success GmbH gesprochen, die jeden Tag dutzende Bewerbungen auf den virtuellen Schreibtisch bekommen. On Top gibt es kostenlose Lebenslauf-Vorlagen für Word-Einsteiger und -Fortgeschrittene zum Downloaden: 5 ultimative Experten-Tipps für Bewerbungen im Vertrieb 1 Alles auf den Punkt bringen! – Strukturierter ...Weiterlesen
Vertriebsleiter
Die Digitalisierung ändert die Prozesse im Vertrieb, die Generation Y die Ansprüche an die Führung. Folge: Vertrieb und Vertriebsführung gehen heute anders. Worauf müssen Vertriebsleiter sich einstellen? Welche Herausforderungen haben sie zu bewältigen? Was also muss ein Vertriebsleiter heute können? Eines ist klar: An der Digitalisierung im Vertrieb geht kein Weg mehr vorbei. Vertriebsleiter müssen reagieren, sich mit dem Thema auseinandersetzen. Sie müssen die Wege der digitalen Kommunikation kennen und verstehen, wissen, wie Kunden heute ticken. Kunden heute sind die neuen Experten und wissen oft mehr über ...Weiterlesen
Messeverkauf
Die Anwesenheit auf klassischen Messen ist auch im modernen Zeitalter für Betriebe ein wichtiger Grundstein für den unternehmerischen Erfolg. Vor allem in Bezug auf die Neukundenakquise sowie die Bestandskundenpflege bieten Events dieser Art Ausstellern einzigartige Möglichkeiten. Damit der Messeverkauf jedoch zum vollen Erfolg wird, sollten einige wichtige Faktoren unbedingt berücksichtigt werden. Die Messe: Nicht nur eine reine Präsentationsplattform Zwar eignen sich Messeveranstaltungen hervorragend für die Präsentation von Unternehmen und deren Produkte bzw. Dienstleistungen, allerdings lässt sich die Veranstaltung ebenfalls für anderweitige Zwecke nutzen. In den letzten Jahren ...Weiterlesen
„Was sind Ihre Schwächen?“, hören Jobsuchende inzwischen fast in jedem Bewerbungsgespräch. Allerdings hält diese scheinbar harmlose Fragestellung einige Stolpersteine bereit und zielt darauf ab, den Bewerber aus dem Konzept zu bringen. Im Folgenden gibt Oliver Kerner, Speaker, Coach und Gründer von OK-Training, allen zukünftigen Vertriebsmitarbeitern Tipps, wie sie auf solche kniffeligen Fangfragen souverän reagieren. Erste Hürde geschafft: Das persönliche Vorstellungsgespräch steht bevor Doch obwohl sich Bewerber akribisch auf das Jobinterview mit dem Unternehmen vorbereiten, kommen oftmals tückische Fragen, die den Kandidaten aus der Bahn werfen. Mit diesen ...Weiterlesen
Eine gut gemachte variable Vergütung im Vertrieb spielt heute als Wettbewerbsfaktor eine bedeutende Rolle: Sie hilft, wichtige Vertriebsziele sicherzustellen, sie motiviert die Vertriebsmitarbeiter zu anspruchsvollen Leistungen und ist ausgesprochen attraktiv für Highperformer. Sie bindet zahlreiche Mitarbeiter im Vertrieb ein, so dass sie am gleichen Strang ziehen. Sie erlaubt eine bessere Selbststeuerung der Mitarbeiter und legt mehr Wert auf Leistung und Ergebnisse als die herkömmliche variable Vergütung im Vertrieb, die als klassische Provisionsvergütung bekannt ist. Wie sollte aber eine wirkungsvolle variable Vergütung zugeschnitten sein, um echte Wettbewerbsvorteile zu ...Weiterlesen
Kundenbefragung
Wer den Kunden fragt, ist selbst schuld. Kundenbefragungen wecken falsche Hoffnungen, erhöhen den Preisdruck und bringen keine Erkenntnisse über die Zielgruppe. So gut – so falsch. Wie Vertriebler es schaffen, aus einer Kundenbefragung Nutzen zu ziehen, lesen Sie hier. Sehr zufrieden mit seiner Kundenumfrage ist Thomas Wunsch. Der Vertriebsleiter für den Bereich technische Betriebsführung und Instandhaltung (O&M) beim Experten für Solaranlagen, Goldbeck Solar, hat eine solche 2016 in Auftrag gegeben. Zwar ist er zufrieden mit den sehr guten Noten, die sein Unternehmen dort bekam, der eigentliche Nutzen ...Weiterlesen
guter Verkäufer
Auch wenn die Rahmenbedingungen in manchen Zeiten für den Vertrieb recht hart sind, Sie können immer aus eigener Kraft erfolgreich dagegensteuern. Als guter Verkäufer lassen Sie sich auch aus sportlichem Ehrgeiz nie unterkriegen. 10 Tipps, um auch in schwierigen Zeiten erfolgreich zu verkaufen 1 Arbeiten Sie zielorientiert Setzen Sie sich ehrgeizige, aber erreichbare Ziele. Auch kleine Erfolge auf dem Weg zur Zielerreichung geben Ihnen die  Kraft, die Sie jetzt brauchen. Wenn Sie zu hohen Zielen hinterher rennen, sind Sie im permanenten Zustand der Frustration. Formulieren Sie statt ...Weiterlesen