| Vertriebsmanagement
1268 1

15

Strategisches Vertriebsmanagement

von

B2B-Vertrieb im digitalen Zeitalter!

Dieses Buch zeigt, wie strategisches Vertriebsmanagement in mittelständischen B2B-Märkten systematisch und erfolgreich eingeführt werden kann. Die digitale Transformation erhöht den Anpassungsdruck auf etablierte B2B-Geschäftsmodelle und traditionell geprägte Vertriebsansätze. Die Digitalisierung bietet aber zugleich eine Vielfalt neuer Möglichkeiten für den Vertrieb. Die Autoren stellen einen umfassenden Methodenbaukasten für die Einführung eines strategischen Vertriebsmanagements mit den Aufgabenfeldern Markt, Kunden, Portfolio, Vertriebskanal, Organisation und Steuerung vor. Das Buch bietet zudem Fragenkataloge zur Selbsteinschätzung sowie Bewertung der aus der digitalen Transformation resultierenden Chancen und Veränderungen.

Stichworte

  • Marktanalyse und -planung
  • Kundenanalyse und -planung
  • Portfolioanalyse und -planung
  • Vertriebskanalanalyse und -planung
  • Vertriebsorganisationsanalyse und -planung
  • Strategische Steuerung des Vertriebs mit Erfolgskennzahlen

Die Autoren

Prof. Dr. Bernd Scheed ist Professor für Internationales Management und Marketing an der Technischen Hochschule Ingolstadt und Gründer der Scheed & Partner Marketing- und Strategieberatung. Schwerpunkte seiner Forschungs- und Beratungs-Tätigkeit sind Strategieentwicklung, Marketing und Vertrieb in mittelständischen Unternehmen.

Petra Scherer ist Gründerin und Geschäftsführerin der Unternehmensberatung Scherer Value Consulting und Lehrbeauftragte für Internationales Marketing und Vertriebsmanagement an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Ihr Beratungsfokus liegt auf der Analyse, Planung und Durchführung digitaler Transformationsprojekte in Marketing und Vertrieb im Mittelstand.

Birgit Ahlers

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, Betriebswirtin, zuständig für Marketing und PR bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Langjährige Tätigkeit im Produkmanagement großer Konsumgüterhersteller. info@vertriebszeitung.de

1 Responses

  1. Lizzwee@web.de'

    Danke für den Beitrag!

    Es ist immer hilfreich, wenn man sich angewöhnt, auch mal solche hilfreichen Bücher zu lesen. Ich habe mir das vor einiger Zeit auch mal vorgenommen, mich regelmäßig weiterzubilden. Das ist eben wichtig, weil es wirklich immer wieder etwas Neues gibt, was man lernen kann. Generell kann man sagen, dass man einfach nie wirklich komplett auslernt. Daher bin ich immer interessiert an solche Büchern, vor Allem, wenn darin gute Informationen zu finden sind. Allerdings glaube ich, dass man wirklich alle Medien nutzen sollte, um sich selber weiterzubilden. Aber auch die Augen offen halten, nach Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Bei uns in der Firma haben wir auch öfters mal einen Unternehmensberater von efficio im Haus. Ich höre da immer zu und habe bislang schon einiges gelernt. Vor Allem, was die Themen Einkauf angeht. Was ich allerdings jetzt vorhabe, ist mir ein wenig mehr zu spezialisieren. Ich glaube, dass man sich so wirklich einen Vorteil herausschlagen kann, gegenüber anderen, welche eher generalistisch sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.