|
552 0

14

Verkaufen auf Augenhöhe – ein Workbook

von
Verkaufen auf Augenhöhe
14

Wertschätzend kommunizieren und Kunden nachhaltig überzeugen!

In diesem Buch erfahren Sie alles über lästige Stolpersteine im Verkaufsgespräch und wie Sie diese beseitigen können. Denn häufig gelingt der Verkaufsabschluss nicht, weil die Beziehungsebene mangels professioneller und wertschätzender Kommunikation gestört ist.

Der Autor erklärt gängige Kommunikationsmodelle und legt Mechanismen offen, die jedes Gespräch beeinflussen. Wie und warum Missverständnisse entstehen – bewusst oder unbewusst – und wie es besser geht, erfahren Sie in diesem Buch. Ein nützliches Workbook für Verkäufer und Vertriebsmitarbeiter – mit zahlreichen Gesprächsbeispielen, Übungen und exklusivem Leserservice.

Neu in der 3. Auflage: Welche Ängste Verkäufer bewegen, wie man sie überwindet und mit welcher Haltung Verkaufsgespräche besser gelingen.

Stichworte

  • Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
  • Ausgewählte Kommunikationsmodelle im Überblick: Transaktionsanalyse, Johari-Fenster, Aktives Zuhören
  • Wertschätzung vermitteln im Verkauf: Nutzenformulierung, Angebotsdarstellung, Einwandbehandlung, Abschluss

Der Autor

Oliver Schumacher, mehrfacher Buchautor, gibt Trainings, führt Beratungen und Workshops durch und hält auf Veranstaltungen Vorträge zum Thema Verkaufen. Zuvor war er viele Jahre im Verkaufsaußendienst im B2B-Bereich eines Markenartiklers tätig.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

14
Birgit Ahlers

Chefredakteurin der Vertriebszeitung.de, einer Infoplattform für Macher und Entscheider im Vertrieb und Marketing Managerin bei der SUXXEED Sales for your Success GmbH, Nürnberg. Nach ihrem Diplom in BWL arbeitete Birgit Ahlers viele Jahre im Produktmanagement großer Konsumgüterhersteller. Nach Ihrem Wechsel zu SUXXEED startete sie 2011 die Vertriebszeitung.de., die seitdem über aktuelle News und Trends im B2B-Vertrieb informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.